Blog

Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Blog

bombshell-shop.ch: Sexartikel und mehr

Sind Sie auf der Suche nach Sexartikeln, die Lust verbreiten und Ihr Liebesleben bereichern? Dann haben Sie den richtigen Webshop gefunden. Bombshell-shop.ch ist schweizweit einer der grössten Anbieter von Erotikartikeln für Sie und Ihn. Auch Paare finden bei uns alles, was das Herz begehrt: In der Kategorie “Toys für Paare” können Sie unter anderem zwischen Strap-On-Vibratoren, Doppeldildos, ferngesteuerten Vibrations-Panties und Bondage-Kits wählen.


1 - 30 von 89 Ergebnissen
Veröffentlicht am von

Ihr Erotikshop im Netz: bombshell-shop.ch

bombshell-shop.ch ist schweizweit eine der ersten Adressen für alle, die Spass am Liebesleben haben. In unserem Erotikshop erwartet Sie ein Produktsortiment, das für jeden Geschmack etwas bietet – egal, welche sexuelle Orientierung Sie haben. Bombshell hat alles, was Spass macht: Sinnliche Sextoys, erotische Dessous, aufreizende Gogo-Wear und vieles mehr. Ob hetero, gay, transsexuell oder bi: Bei uns wird garantiert jeder Käufer fündig!

Der Erotikshop für hochwertige Lovetoys

Auf bombshell-shop.ch erwartet Sie eine gigantische Auswahl an hochwertigen Sexspielzeugen. Darunter finden sich auch einige Edelmarken, die nicht jeder Erotikshop zu bieten hat. Namen wie Lelo, Fun Factory, Swan und Jimmy Jane lassen bei jedem Kenner des Lovetoy-Marktes die Augen leuchten. In unserem Erotikshop finden Sie sowohl hochklassige Designertoys als auch Luxus-Sexspielzeuge. Von besonderer Qualität ist unser breites Sortiment an Womanizer-Modellen – hier können Sie unter einer Vielzahl an Ausführungen (z.B. im femininen Rosa, im Leoparden-Design oder mit Swarovski-Steinen) wählen. Wenn es etwas noch Extravaganteres sein soll, bieten sich Sextoys aus Silber oder Gold an. Schon der blosse Anblick ist ein echtes „Wow“-Erlebnis! Wenn Sie Ihren Partner mit einem solchen Toy aus unserem Erotikshop überraschen, können Sie sich sicher sein, dass die Reaktion positiv ausfällt. Ebenfalls einen Kauf wert sind unsere Rabbit-Vibratoren, die sowohl die Vagina als auch den G-Punkt stimulieren. Die wiederaufladbaren Vibratoren liegen perfekt in der Hand verfügen über integrierte Stoss- und Vibrationsfunktionen.

Saisonbezogene Artikel für jeden Geschmack

Wenn das Weihnachtsfest vor der Tür steht und Sie nach einem geeigneten Geschenk suchen, finden Sie in unserem Erotikshop mit Sicherheit einen Artikel, der sowohl Ihnen als auch Ihrem Partner zusagt. Ob sexy Dessous im unwiderstehlichen Xmas-Look, Adventskalender mit erotischem Inhalt oder ein Santa Claus-Kostüm mit stilechter Mütze: Unsere Weihnachtsartikel garantieren eine unvergessliche Adventszeit. Achtung: Der Adventskalender ist in der Regel schnell vergriffen – sichern Sie sich Ihr Exemplar zu einem möglichst frühen Zeitpunkt! Auch für Oktoberfest-Fans hat unser Erotikshop passende Artikel im Angebot. Wie wäre es mit einem zünftigen Mini-Dirndl oder einem Trachtenmieder mit integriertem Push-up? Wenn Sie der Männerwelt in einem solchen Outfit gegenübertreten, läuft der Rest wie von alleine. Natürlich finden Sie bei uns auch Faschingskostüme, die tief blicken lassen. Wenn Sie gerne den erotischen Vampir geben oder sich in den allseits bekannten „Joker“ verwandeln wollen, treffen Sie mit einem Kostüm aus unserem Internet-Erotikshop eine gute Wahl.

Alles, was „in“ ist: Unsere Lifestyle-Kategorie

Wer hätte noch vor 20 Jahren gedacht, dass Erotikartikel einmal gefragte Lifestyle-Produkte sein würden? Heute sind Artikel wie Pheromon-Parfums oder erotische Bücher Teil des Mainstreams. Selbst Gleitgele, die einmal als verrucht galten, können heute per Internet bestellt werden. Unser Erotikshop bietet Ihnen eine wahre Fülle an Gleitmitteln, mit denen Sie Ihrem Partner und sich selbst ein paar schöne Stunden bereiten können. Darüber hinaus finden Sie in unserer breit aufgestellten Lifestyle-Kategorie trendige Beachwear, Beauty-Produkte und Gay-Artikel. Wenn Sie nach Fun-Artikeln für den nächsten Junggesellenabschied oder nach einer Geschenkidee für den Geburtstag Ihres Partners suchen, werden Sie bei uns ebenfalls fündig. Natürlich darf auch das meistverkaufte Erotikprodukt aller Zeiten nicht fehlen – die Rede ist vom guten alten Kondom, das Sie in unserem Erotikshop in unzähligen Variationen bestellen können. Mit oder ohne Noppen, hauchdünn oder extra dick, neutral oder mit Erdbeergeschmack: Wenn es um den Kauf von Kondomen geht, sind Sie im Bombshell-Erotikshop am richtigen Ort.

Unser Erotikshop ist ein Paradies für Schnäppchenjäger

Vibratoren mit 40 Prozent Rabatt, Love Dolls zum halben Preis, Dildos und andere Sextoys zum Taschengeldtarif: In unserer „Sale“-Rubrik finden Sie unbenutzte und hochwertige Markenartikel zu unglaublich niedrigen Preisen. Mit etwas Glück können Sie bei einem Einkauf in unserem Online-Erotikshop mehrere Hundert Franken sparen, denn unter den reduzierten Produkten finden sich nicht nur Niedrigpreisartikel, sondern auch Highend-Sextoys wie die kraftvoll zustossende „Gigolo Fuck Machine“ oder der Bonnie Rotten-Torso, der eine detailgetreue Nachbildung des tätowierten Pornostars aus Cincinatti/Ohio ist. Der gesparte Betrag wird jeweils in den Produktbeschreibungen ausgewiesen. Selbstverständlich werden alle preisreduzierten Artikel mit voller Produktgarantie verkauft. Schauen Sie regelmässig in der „Sale“-Kategorie vorbei, um kein Angebot zu verpassen!

Dildos in Hülle und Fülle

Was wäre ein Erotikshop im Internet ohne Dildos? Neuesten Untersuchungen zufolge setzt jede dritte Frau bei der Selbstbefriedigung einen solchen Lustbringer ein. Manche Damen besitzen ganze Dildo-Sammlungen, bei denen vom Standardmodell aus PVC bis zum 26 cm messenden Super-Dildo mit Saugfuss fast jede denkbare Ausführung vertreten ist. In unserem Erotikshop erwartet Sie eine Auswahl an Dildos, die jeden Käufer zufriedenstellt: Extra lange Dildos mit ausgeprägter Äderung, Naturlook-Dildos aus hautfreundlichem Silikon – da ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Für Besucher, die sich einen besonderen Kick gönnen wollen, hält unser Erotikshop Glas-Dildos und Doppel-Dildos bereit. Wenn Sie davon träumen, einmal mit einem leibhaftigen Sexstar ins Bett zu gehen, wird Sie unser Angebot an Pornostar-Dildos interessieren. Besorgen Sie sich das „beste Stück“ von Rocco Siffredi und lassen Sie es so richtig krachen! Wenn Sie möchten, können Sie dabei auf eine Ausführung mit Abspritzfunktion zurückgreifen und nachempfinden, wie sich die Filmpartnerinnen des Italieners bei der Arbeit fühlen. Der helle Wahnsinn!

Hochklassiges Sexspielzeug für Paare

In jeder Beziehung kommt irgendwann der Punkt, an dem man das Liebesleben ein wenig aufwerten muss. Was könnte dazu besser geeignet sein als Sexspielzeug für Paare? Der Bombshell-Erotikshop stattet Sie mit allem aus, was den gemeinsamen Sex interessanter macht. Neben den unverzichtbaren Dildos finden Sie in unserem Erotikshop auch Liebesschaukeln, die innerhalb von Minuten einsatzbereit sind und beiden Partnern orgiastische Gefühle bescheren. Von hohem Reiz sind auch unsere erotischen Brettspiele, die für prickelnde Stunden sorgen und die Langeweile im Nu vertreiben. Lösen Sie erotische Aufgaben und lassen Sie dem frivolen Spielgeschehen seinen Lauf – man weiss nie, wie sich der Abend entwickelt! Wenn Ihr Partner Überraschungen liebt, schenken Sie ihm oder ihr eine Wundertüte mit erotischem Inhalt. Von Dessous über Sex-Toys bis zu erotischen Büchern ist in den Tüten alles enthalten, was den Lustpegel steigert und die Leidenschaft entfacht.

VR-Sexspielzeug der neuesten Generation

Unser Erotikshop geht immer mit der Zeit – auch und gerade, was den Verkauf von Sex Toys betrifft. Bei Bombshell können Sie die modernsten Sexspielzeuge kaufen, die der Erotikmarkt zu bieten hat. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf VR-Sexspielzeug, das sich nicht nur jenseits des Atlantiks, sondern auch hierzulande einer immer grösseren Popularität erfreut. „VR“ steht für „virtuelle Realität“. Den neuesten Stand der Technik repräsentieren die Masturbatoren von Kiiroo, einem aufstrebenden Sextoy-Hersteller, der in Zusammenarbeit mit Fleshlight den ultimativen Masturbator entwickelt hat: Der Onyx Teledildonic Masturbator ist eines der aufregendsten Sex Toys, die es je gab. Das ultra-realistische Gefühl, das der Benutzer beim VR-Sex erlebt, ist mit Worten kaum zu beschreiben. Darüber hinaus bekommen Sie in unserem Erotikshop leistungsstarke VR-Headsets von gefragten Herstellern wie Spherespecs und Sensemax. Tauchen Sie tief in die virtuelle Welt ein und werden Sie zum Teil der Handlung – Sie benötigen dazu nichts weiter als ein handelsübliches Smartphone. In unserem Erotikshop können Sie die Zukunft der Sextoys schon heute erleben – hautnah und in brillanter Qualität!

Die ganze Welt der Vibratoren

Vibratoren gehören in jedem Erotikshop, der etwas auf sich hält, zum Standardsortiment. So auch bei Bombshell: In der Sex Toys-Rubrik wartet ein Angebot an Vibratoren auf Sie, das sich sehen lassen kann. Viele der Sextoys sind ergonomisch geformt und werden nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen hergestellt. In unserem Online-Erotikshop finden Sie sowohl günstige Vibratoren wie den „Ladyfinger“ als auch Top-Modelle wie den „Hugo“ von Lelo, der sich in den letzten Jahren zu einem echten Bestseller gemausert hat. Für erfahrene Vibrator-Nutzerinnen haben wir etwas ganz Spezielles im Angebot – den WOW Wigler. Eine Runde mit dem multifunktionalen Sex Toy ist wie ein kleiner Urlaub, für den Sie keine weite Reise auf sich nehmen müssen. Einfach aufstellen, einschalten und sofort Spass haben! Unsere Stammkundinnen schätzen unsere Designer-Vibratoren, die nicht nur fantastisch aussehen, sondern sich auch so anfühlen. Auch für die Herren der Schöpfung hat unser Erotikshop passende Modelle in petto: Wie wäre es mit einem Prostata-Massager, der Ihrem Partner buchstäblich den Atem raubt? Es erwartet Sie ein sexueller Kick der Superlative – wir versprechen Ihnen nicht zu viel!

Breite Auswahl an Bondage- und Fetischartikeln

BDSM-Artikel finden in jüngster Zeit immer mehr Absatz. Ohne jeden Zweifel hat dies viel mit dem überwältigenden Erfolg der „50 Shades Of Grey“-Buchreihe zu tun, die die Grundlage für den gleichmamigen Kinofilm bildete. Wenn Sie einen Ausflug in neue sexuelle Gefilde planen und dabei auf hochwertiges Sexspielzeug zurückgreifen wollen, können Sie in unserem Sex Shop aus einer breiten Palette an passenden Sex Toys wählen. Zu den beliebtesten Fetisch-Sextoys für Einsteiger gehören neben Fesseln und den unverzichtbaren Handschellen auch Masken und Augenbinden, die in der Bondage-Kategorie unseres Erotikshops zu absoluten Tiefstpreisen zu haben sind. Fortgeschrittene Bondage-Fans greifen gerne zu Knebeln und Halsbändern. Natürlich umfasst unser Sortiment auch Peitschen und Paddel, mit denen Sie Ihrem Partner bei der nächsten SM-Session so richtig einheizen können. Doch das ist noch nicht alles: Brustgewichte, Nippelclips, aufblasbare Bondage-Stühle und Türschaukeln sind weitere Artikel, die Sie in unserem Online-Erotikshop bequem bestellen können. Die Produkte werden in einem neutralen Karton an Ihre Adresse geliefert, sodass Sie nicht befürchten müssen, dass jemand etwas von Ihren sexuellen Experimenten erfährt.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Wetlook Hosen für Damen: Heisser, als die Polizei erlaubt

Wetlook Hosen für Damen: Heisser, als die Polizei erlaubt

Wenn eine gut gebaute Frau an den Tischen einer Diskothek vorbeigeht, darf man sicher sein, dass sich zumindest einige Männer nach ihr umdrehen. Wer es darauf anlegen will, die begehrlichen Blicke aller männlichen Besucher auf sich zu ziehen, geht noch einen Schritt weiter: Wetlook Hosen für Damen sind das ultimative optische Mittel, um Aufmerksamkeit zu erregen und die weiblichen Reize voll zur Geltung zu bringen.

Wetlook Hosen für Damen sind preiswerter, als man glaubt

Obwohl manche Wetlook Hosen für Damen auf den ersten Blick so aussehen, als hätten sie ein kleines Vermögen gekostet, sind derartige Hosen erstaunlich günstig zu haben. Für Modelle wie dieses legt man in gut sortierten Online-Shops kaum mehr als 20 CHF hin. Die Einsätze sind mit Strasssteinen verziert – ein echtes optisches Highlight. Das Material fühlt sich angenehm an und ist ungemein dehnbar, was diese Wetlook Hose für Damen zum idealen Begleiter für tanzwütige Disco-Queens macht. Auch mit dieser Ausführung kann man einen glanzvollen Auftritt hinlegen. Die eingearbeiteten Reissverschlüsse sorgen für einen hohen Tragekomfort und geben der Besitzerin die Möglichkeit, sich zwischendurch etwas Luft zu verschaffen. Für weniger als 20 Franken erhält man eine der trendigsten Wetlook Hosen für Damen, die derzeit erhältlich sind.

Für mutige Frauen: Wetlook-Overalls

Immer mehr Shops, die Wetlook Hosen für Damen verkaufen, bieten mittlerweile auch Wetlook Overalls an. Diese Kleidungsstücke haben einen extrem hohen Reizfaktor – ganz gleich, ob die Trägerin Idealmasse hat oder eher kräftig gebaut ist. Der Hersteller Saresia hat einige der heissesten Modelle im Angebot, die momentan erhältlich sind. Vor allem dieser Overall hat es den Käuferinnen angetan: Das Stück ist aufwendig verarbeitet und lenkt den Blick vom ersten Moment an auf die Trägerin. Die grosszügigen Cutouts gewähren freie Sicht auf verschiedene Körperzonen. Zudem ist das Stück im Schritt geöffnet – wen dieser Anblick kalt lässt, dem ist wahrlich nicht zu helfen! Für rund 90 CHF bekommt man einen absoluten Hingucker, mit dem sich jeder Mann spielend um den Finger wickeln lässt.

Ein Must-Have für Tigerladies: Wetlook-Hosen im Leoparden-Look

Leoparden-Muster sind aus der Welt der Mode nicht wegzudenken. Ob auf Jacken, Halstüchern oder T-Shirts: Der „Leo-Look“ ist auch nach Jahrzehnten nicht totzukriegen. Auch im Bereich der Wetlook Hosen für Damen sind Modelle mit Leoparden-Muster verfügbar. Wer nach einem Stück sucht, das seine optische Wirkung garantiert nicht verfehlt, sollte sich diese Ausführung ansehen: Sie verfügt über einen 10 cm breiten Bund, der die Taille sehr schön betont. Die Hose ist elastisch und schmiegt sich perfekt an den Körper an – so haben es echte „Tigerladies“ gerne. Wie viele andere Wetlook Hosen für Damen lässt sich auch diese bei einer Vielzahl von Gelegenheiten tragen. Ob auf der Tanzfläche, auf zwanglosen Stehparties oder bei einem Rendezvous mit anschliessendem „Schäferstündchen“: Wetlook Hosen mit Leo-Look erzielen eine Wirkung, die kaum zu bezahlen ist.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Love Machines: Ferngesteuert zum Orgasmus

Welcher sexuell aktive Mensch hat noch nie von einer Maschine geträumt, die ihn oder sie auf Knopfdruck zum Höhepunkt bringt? Mit einer Liebesmaschine („Love Machine“) kann man sich diesen Wunsch erfüllen. Die gute Nachricht ist, dass Love Machines längst nicht so teuer sind, wie allgemein angenommen wird. Zwar gibt es auf dem Markt durchaus einige Modelle, deren Kaufpreis im vierstelligen Bereich liegt – dennoch ist es heute keinesfalls nötig, mehr als 700 Franken für eine potente Befriedigungsmaschine auszugeben.

Bequem und höchst erregend: Der Louisiana Lounger

Wie der „Louisiana Lounger“ zu seiner Produktbezeichnung gekommen ist, wird wohl auf ewig ein Geheimnis des Herstellers bleiben. Sei es drum: Dieses Produkt ist definitiv eine der interessantesten Love Machines, die momentan erhältlich sind. Die Liege ist aufblasbar und anatomisch geformt, sodass man jederzeit und überall bequem liegt. Per Fernbedienung lässt sich die Stossfrequenz individuell einstellen. Wenn der Louisiana Lounger auf vollen Touren ist, werden bis zu 200 Stösse pro Minute erreicht – der helle Wahnsinn! Der Packung liegen gleich drei gleitfreudige Vibratoren in verschiedenen Grössen bei – Langeweile kommt da so schnell nicht auf. Die Hand- und Fussgelenke können bei Bedarf an fest platzierten Fesseln fixiert werden. Selbstverständlich lassen sich die Vibratoren auch separat nutzen.

Caesar 3.0: Der King unter den Love Machines

Ob vertikal oder horizontal – der Caesar 3.0 hat es in sich. Die Stosswinkel können innerhalb weniger Sekunden auf den Millimeter genau eingestellt werden. Ein weiteres Plus ist der aussergewöhnlich ruhige Motor, der mit einer Frequenz von 75 bis 300 Stössen pro Minute arbeitet. Der Käufer kann zwischen einem herkömmlichen Dildo und einem 16 cm langen Analdildo wählen. Praktischerweise kann die Maschine, die im Fussbereich mit einer rutschfesten Folie ausgestattet ist, auch im Bett benutzt werden – auf diese Weise lassen sich die wildesten Sex-Träume mit Leichtigkeit in die Tat umsetzen. Mit dem Caesar 3.0 hat der Hersteller SC Novelties eine der atemberaubendsten Love Machines geschaffen, die je konstruiert wurden!

Unauffällig wie ein Werkzeugkoffer: Der Diva Tool Box Lover

Der „Tool Box Lover“ von Diva ist zweifellos eine der innovativsten Love Machines auf dem Markt. Der Koffer erinnert stark an ein Werkzeug-Case, wie es in jedem Baumarkt erhältlich ist. Erst nach dem Öffnen gibt die „Tool Box“ ihr Geheimnis preis. Der Lieferumfang umfasst ein Handbuch mit aufwendigem Layout sowie einen leistungsstarken Multi-Speed-Vibrator. Die Penisnachbildung für vaginale Anwendungen besteht aus Feelsoft-Material, während der Anal-Dildo aus Silikon gefertigt wird. Mit einem Preis von weniger als 400 CHF ist der transportable „Tool Box Lover“ rund 300 CHF günstiger als der Caesar 3.0 – ein echter Geheimtipp für alle, denen Selbstbefriedigung auf herkömmlichem Wege zu langweilig ist.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Fleshlight Girls: Die ultimativen Sextoys für Männer

Wie in fast jeder Produktsparte gibt es auch bei den Sextoys für Männer einen Artikel – besser gesagt: eine ganz Artikelserie –, die den Markt dominiert. Die Rede ist von den Fleshlight Girls. Hierbei handelt es sich um Masturbatoren, die ein so realistisches Sexerlebnis bieten, dass „Mann“ kaum genug davon bekommen kann. Nach Angaben des Herstellers wurden bislang mehr als eine Million Exemplare verkauft – in solche Regionen ist bis dato kein anderes Sextoy vorgestossen.

Pornostars hautnah erleben

Der besondere Kick bei den Fleshlight Girls entsteht dadurch, dass der Hersteller die Körperöffnungen von leibhaftigen Pornostars wirklichkeitsgetreu nachgebildet hat. Fast fühlt man sich selbst wie ein Pornostar, wenn man zum ersten Mal in eines der handlichen Fleshlight Girls eindringt. Dem Käufer stehen sowohl Vagina- als auch Anus- und Mundnachbildungen seiner favorisierten Pornodarstellerin zur Auswahl. Wer sich nicht entscheiden kann, nimmt einfach alle drei Versionen – so kann man es seiner Favoritin abwechselnd besorgen und je nach Stimmung den passenden Masturbator aus dem Schrank holen. Zu den Darstellerinnen, die ihre Körperöffnungen für die „Fleshlight Girls“-Serie nachbilden liessen, gehören unter anderem Teagan Presley, Tera Patrick und Jenna Haze. Auch „Exotinnen“ wie die grossflächig tätowierte Christy Mack haben sich als Fleshlight-Modelle zur Verfügung gestellt – Langeweile kommt beim Suchen nach einem geeigneten Masturbator daher nicht auf.

Schnelle und einfache Reinigung

Abgesehen von dem buchstäblich umwerfenden Masturbationserlebnis, das den Benutzer erwartet, haben die Toys der „Fleshlight Girls“-Serie noch weitere Pluspunkte zu bieten. Einer davon ist der unkomplizierte Reinigungsvorgang. Um Gleitgel oder Sperma aus dem Kanal zu entfernen, genügt es, das Toy unter lauwarmes Wasser aus dem Kran zu halten. Seife oder kochendes Wasser sind bei der Reinigung von Toys der „Fleshlight Girls“-Serie eher von Nachteil. Nach drei Anwendungen ist eine Veränderung des SuperSkin™-Materials zu bemerken – es beginnt, klebrig zu werden. Glücklicherweise hat der Hersteller vorgesorgt: Das Fleshlight Renewing Powder („Erneuerungspuder“) wird auf die Aussenseite des Fleshlights gegeben, um diese wieder schön weich zu machen. Der Innenkanal muss nicht eingepudert werden. Das Pulver, das übrigens zu 100 Prozent aus Maisstärke besteht, sorgt ausserdem dafür, dass die Hülse trocken bleibt. Als Gleitmittel bietet sich das „FleshLube“ an, das extrem dünnflüssig und wasserbasiert ist.

Praktisches Zubehör: Von der Duschhalterung bis zum Desinfektionsmittel

Als sinnvolles Zubehör für Fleshlight Girls haben sich vor allem Gleitmittel, Desinfektionsmittel und Cremes bewährt. Diese Produkte können quasi beliebig miteinander kombiniert werden. Ein Desinfektionsmittel wird benötigt, damit Bakterien, Pilze und Keime keinen Nährboden finden. Wichtig ist, dass eventuelle Wasserrückstände schnellstmöglich aus der Textur entfernt werden. Man ist gut beraten, das Fleshlight über einige Stunden an der frischen Luft trocknen zu lassen, um Schimmelbildung zu verhindern. Ein weiteres Zubehörteil, das sich einer immer grösseren Beliebtheit erfreut, ist die Duschhalterung „Shower Mount“. Der phthalatfreie Wandhalter lässt sich mit einem Saugnapf an den Kacheln befestigen und ist so konstruiert, dass er sich auch bei starker Beanspruchung des Materials nicht vom Untergrund löst.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Vintage Bikinis: Retro-Chic für modebewusste Frauen

Vintage Bikinis: Retro-Chic für modebewusste Frauen

Vintage Bikinis sind unbestritten der Sommertrend dieses Jahres. Klassische Schnitte und Formen sind so angesagt wie seit etlichen Jahren nicht mehr. Selbst in stationären Modegeschäften werden inzwischen wieder Vintage Bikinis angeboten – oft unter der alternativen Bezeichnung „Retro Bikinis“.

In Internetshops ist die Vielfalt an Mustern, Schnitten und Farbkombinationen so gross, dass man Mühe hat, sich einen Überblick über das Angebot zu verschaffen. Die Palette reicht von einfarbigen Twintip Bikinis bis hin zu gepunkteten Bikinihosen mit passenden Oberteilen. Der optische Effekt ist zumeist grösser als bei herkömmlichen Bikinis, was auch damit zu tun hat, dass die grosse Zeit der Vintage Bikinis schon fast ein halbes Jahrhundert zurückliegt. Eines steht fest: Wer im Sommerurlaub einen Retro-Bikini trägt und sich zum Sonnenbaden an den Strand begibt, kann sich der Aufmerksamkeit der anderen Urlauber gewiss sein.

Vintage Bikinis sorgen für das richtige Urlaubs-Feeling

Wenn man einen Vintage Bikini am Leib trägt, stellt sich das Urlaubs-Feeling beinahe von selbst ein. Gerade im Sommer, wenn es viele Leute ans Meer zieht, ist ein solcher Bikini das sprichwörtliche Tüpfelchen auf dem „i“. Das Rauschen der Wellen, sommerliche Temperaturen, in der Hand ein kühler Cocktail – wenn dazu noch ein Vintage Bikini mit Retro-Mustern getragen wird, ist man perfekt ausgestattet, um die schönste Jahreszeit in vollen Zügen zu geniessen. Auf spontanen Strandpartys ist man mit einem Retro-Bikini der Star des Abends. Für besondere Aufmerksamkeit sorgen Bikinis wie dieser: Das herrlich altmodische Punktemuster in Verbindung mit dem hochsitzenden Bikinihösen ist ein echter Hingucker.

Unendliche Kombinationsmöglichkeiten

In modischer Hinsicht haben Vintage Bikinis den Vorteil, dass sie mit zahlreichen anderen Kleidungsstücken und Accessoires kombiniert werden können. Zu nennen ist hier insbesondere der Pareo, der sich im Laufe der vergangenen Jahre zu einem unverzichtbaren Urlaubsaccessoire entwickelt hat. Man muss übrigens keine Traumfigur besitzen, um mit einem Pareo gut auszusehen: Es genügt, sich das Tuch umzulegen und einen passenden Strohhut aufzusetzen – fertig ist der sexy Strandlook. Auch ein lässiges Oberteil mit langen Armen passt hervorragend zu einem Vintage Bikini, sofern die Farben beider Kleidungsstücke miteinander harmonieren.

Besonders angesagt: High Waist-Bikinihöschen

High Waist-Bikinihöschen sind momentan der letzte Schrei. Über Jahrzehnte wurden derartige Kleidungsstücke so gut wie überhaupt nicht getragen. Dank der Retrowelle, die inzwischen auch das Segment der Beachwear erreicht hat, kommen die hochsitzenden Höschen nun wieder zum Einsatz. Wenn man einen Vintage Bikini mit High Waist-Höschen tragen möchte, sollte man sich allerdings bewusst sein, dass der Po stärker betont wird als bei anderen Bikini-Arten. Bei gut gebaute Frauen kommen die weiblichen Rundungen voll zur Geltung, während es bei fülligen Damen vorkommen kann, dass man vor dem Spiegel eine Enttäuschung erlebt. Es gilt daher, die richtige Grösse zu wählen und darauf zu achten, dass der Gesamtlook stimmig ist.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Plateau-Schuhe: Auffallen um jeden Preis

In den 90er-Jahren gab es eine Reihe von Modetrends, die heute von vielen Menschen belächelt werden. Plateau-Schuhe fallen nicht in diese Kategorie: Die auffälligen Damenschuhe erfreuen sich nach wie vor einer immensen Beliebtheit. Sogar in Kaufhäusern kann man heutzutage Plateau-Schuhe erwerben. Wer ein knalliges oder gar aufreizendes Design bevorzugt, muss dazu allerdings in spezialisierte Boutiquen gehen oder seine Schuhe gleich im Internet bestellen – im World Wide Web ist die Auswahl an Plateau-Schuhen so gross, dass man kaum weiss, wo man mit dem Einkaufen beginnen soll.

Keilabsatz, Kitten Heel oder Stiletto: Plateau-Schuhe gibt es in vielen Varianten

Plateau-Schuhe definieren sich vor allem durch ihre Absätze. Zu den gängigsten Absatzarten gehören heute unter anderem die sogenannten Kitten Heel-Absätze, die über lange Zeit als langweilig und spiessig galten. Ebenfalls sehr populär sind Stilettos und Keilabsätze, die im Bereich der Freizeitschuhe immer beliebter werden. Trotz ihres Aussehens sind Plateau-Schuhe sehr bequem. Dies liegt daran, dass bei ihnen nicht nur der Absatz, sondern die ganze Lauffläche des Fusses erhöht ist. Der Betrachter hat den Eindruck, dass die Trägerin einen gefühlten halben Meter über der Erde schwebt. In Wirklichkeit sind Plateau-Schuhe bei Weitem nicht so hoch, wenngleich es einige Modelle gibt, bei denen die Lauffläche um bis zu 30 Zentimeter erhöht ist. In der Regel sind die Absätze von Plateau-Schuhen nicht höher als die von High Heels.

Für welche Anlässe eignen sich Plateau-Schuhe?

Wurden Plateau-Schuhe in früheren Zeiten vornehmlich als Fetisch-Schuhe verwendet, können sie heute auch im Alltag getragen werden. Plateau-Schuhe mit den bereits erwähnten Keilabsätzen eignen sich hervorragend für einen Einkaufsnachmittag auf Shopping-Meilen in Zürich, Bern oder Basel. Zum Ausgehen sind Plateau-Schuhe geradezu prädestiniert, da sie ein starkes modisches Ausrufezeichen setzen. Gerade dort, wo sich viele junge Menschen tummeln (z.B. in Diskotheken), sorgen Plateau-Schuhe für Aufsehen und ziehen die Blicke der Männer an. Auch auf Cocktailparties und lockeren Empfängen sieht man des Öfteren Damen, die mit Plateau-Boots auf sich aufmerksam machen. Es gibt sogar Frauen, die ihre Plateau-Schuhe anziehen, wenn sie mit ihrem Hund Gassi gehen. Wenn man durch matschige Strassen laufen muss, sollte man die Schuhe allerdings lieber im Schrank lassen, da die Verletzungsgefahr sonst rapide ansteigt.

Styling-Tipps für Besitzerinnen von Plateau-Schuhen

Plateau-Schuhe lassen sich hervorragend mit knielangen Kleidern kombinieren. Nach Möglichkeit sollte der Stoff luftig sein, damit die Schuhe optimal zur Geltung kommen. Die Farben müssen nicht zwingend aufeinander abgestimmt sein – man kann die Schuhe auch dazu nutzen, einen optischen Kontrast zu schaffen. Wichtig ist, dass man nicht zu viele Accessoires trägt, da man sonst schnell „overdressed“ wirkt. Weite Hosen sind heute eher „out“: Dieser Stil wird höchstens noch bei Mottoparties oder zur Fasnachtszeit hervorgeholt. Frauen mit einer knackigen Figur können auch Leggings zu ihren Plateau-Schuhen tragen. Auch hier sollte man es mit dem Stylen nicht übertreiben und, sofern verfügbar, ein etwas längeres Oberteil wählen.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Anal-Gleitgele, die man unbedingt testen sollte

Gleitgele auf Wasser- oder Silikonbasis gibt es auf dem Erotikmarkt in Hülle und Fülle. Das Angebot an Anal-Gleitgelen ist dagegen nicht so üppig, wie man vermuten würde. Dies liegt keineswegs daran, dass die Schweizer kein Gefallen an heissem Analverkehr hätten – im Gegenteil: Laut Statistiken haben mehr als 50 Prozent aller Erwachsenen schon einmal Verkehr „durch die Hintertür“ gehabt. Mehr als die Hälfte von ihnen vollzieht sogar regelmässig Analverkehr.

Der Grund, warum die Auswahl an Anal Gleitgelen bei Weitem nicht so gross ist wie im Bereich der herkömmlichen Gleitmittel, dürfte an anderer Stelle zu verorten sein: Die meisten Käufer von Sexprodukten wissen schlicht und ergreifend nicht, dass es spezielle Gleitgele für den Analverkehr gibt. Fast alle Sexhungrigen verwenden für den Posex Gele, die eigentlich für den Vaginalverkehr gedacht sind. Dabei gibt es genügend Produkte, die sich für den Analsex viel besser eignen – zum Beispiel „Pjur Relaxing Anal Glide“. Das Gleitmittel enthält Jojoba-Extrakte, die in der Anusgegend eine entspannende Wirkung entfalten. Der Effekt hält so lange an, dass einem ausgedehnten „Schäferstündchen“ nichts im Wege steht. „Pjur Relaxing Anal Glide“ ist latexkondomsicher und wird in einer praktischen 250 ml-Packung geliefert. Als Alternative bietet sich diese Vorratspackung mit vier 50 ml-Sachets an.

“Super-Rutscher“: Hervorragendes Anal-Gleitgel auf Wasserbasis

Anal-Gleitgele auf Wasserbasis haben den Vorteil, dass es bei ihnen nicht zu allergischen Reaktionen kommen kann. Eines der beliebtesten und meistverkauften Produkte in dieser Sparte ist der „Super-Rutscher“, der für weniger als 20 CHF zu haben ist und in einer auf dem Kopf stehenden 100 ml-Tube geliefert wird. Das Gel fühlt sich beim Sex unglaublich gut an und ist vollkommen geschmacksneutral. Wie „Pjur Relaxing Anal Glide“ ist auch der Super-Rutscher fettfrei und latexkondomsicher. Der Produktname ist treffend gewählt: Mit diesem Anal-Gleitgel, das übrigens auch zur Verwendung mit Massagegeräten geeignet ist, flutscht es beim Backdoor-Sex einfach besser.

“At Ease Anal Lubricant“: Günstig, aber gut

Die „50 Shades of Grey“-Sextoyserie ist eine der erfolgreichsten Produktreihen auf dem Erotikmarkt. Zu den gefragtesten Artikeln des Labels zählt das Anal-Gleitgel „At Ease Anal Lubricant“, das durch seine einzigartige Formel besticht. Das Gel ist extra dick und hat eine feuchtigkeitsspendende Wirkung, die dafür sorgt, dass der Anal-Sex zum Vergnügen wird. Die enthaltenen Extrakte der Aloe Vera-Pflanze beruhigen den Anus und erleichtern das Eindringen. „At Ease Anal Lubricant“ ist ein Produkt, das jeder Liebhaber von Anal-Sex einmal ausprobieren sollte. Aufgrund des niedrigen Preises (14,90 CHF je 100 ml-Flasche) und der einfachen Anwendung kann man mit diesem sehr empfehlenswerten Anal-Gleitgel nicht viel falsch machen.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Wetlook Dresses: Die pure Sinnlichkeit

Wenn eine gut gebaute Frau aus dem Wasser steigt und sich ihre Figur deutlich abzeichnet, ist dies ein hocherotischer Anblick. Obwohl sie verhüllt ist, betont das Wasser ihre weiblichen Reize auf eine ganz besondere Weise. Findigen Modeschöpfern ist es zu verdanken, dass sich dieser Effekt heutzutage auch ohne ein Bad im Meer erzielen lässt: Wetlook Dresses schaffen eine einzigartige Optik, die enthüllend und zugleich kaschierend ist.

Webshops, in denen Wetlook Dresses angeboten werden, können sich wahrlich nicht über mangelnden Zuspruch beklagen. Längst haben Wetlook-Kleider und -Dessous Eingang in die Produktsortimente von grossen Online-Händlern gefunden. Mittlerweile können Wetlook Dresses sogar in Onlineshops von Kaufhausketten gekauft werden, die hinsichtlich ihres Modeangebots bisher eine eher konservative Politik pflegten. Ohne Zweifel ist dies der grossen Nachfrage nach Wetlook Dresses geschuldet, die nach dem Erscheinen von Romanen wie „50 Shades of Grey“ einen weiteren Anstieg verzeichnete.

Wetlook Dresses bieten ein angenehmes Tragegefühl

Einer der Gründe, weshalb sich Wetlook Dresses einer ungebrochenen Nachfrage erfreuen, ist das angenehme Tragegefühl, das sie vermitteln. Die weitaus meisten Wetlook-Kleidungsstücke werden aus Latex gefertigt. Dieses aussergewöhnliche Material, das auch bei der Herstellung von Dildos und anderen Sextoys zum Einsatz kommt, umschliesst den Körper auf eine unaufdringliche, ja beinahe unmerkliche Weise. Nach einiger Zeit vergisst man fast, dass man ein Wetlook-Kleid am Leib trägt. In durchtanzten Nächten ist dies ein Vorteil, den man nicht unterschätzen sollte. Darüber hinaus ziehen Frauen, die einen Wetlook Dress tragen, Männer an wie ein Magnet. Wenn man darauf aus ist, neue Bekanntschaften zu knüpfen, dauert es in der Regel nicht allzu lange, bis sich ein adäquater Partner findet.

Hervorragende Kombinierbarkeit mit anderen Stoffen und Kleidungsstücken

Wetlook Dresses, ob aus Latex oder anderen Materialien, lassen sich hervorragend mit anderen Stoffen kombinieren. Sehr beliebt sind Kombinationen mit Netz und Spitze. Als ausgefallene Accessoires eignen sich Wetlook-Handschuhe – vor allem dann, wenn sie die gleiche Farbe wie das Kleid aufweisen. Für prickelnde Stunden zu zweit ist ein solcher Look die ideale Wahl. Der Gipfel der Erotik ist ein Outfit mit High Heels, die nach Möglichkeit auf die Farbe des Kleides abgestimmt sein sollten. Die Palette an denkbaren Kombinationen reicht von Minikleidern mit Stilettos bis hin zu knielangen Kleidern, die mit Peeptoes getragen werden. Hierbei handelt es sich um klassische Absatzschuhe mit einer kleinen Zehenöffnung. Am besten greift man zu einem Modell, das dem Fuss viel Bewegungsfreiheit lässt.

Ideal für Fetisch-Fans: Wetlook-Kleider aus durchsichtigem Netzmaterial

Aus der BDSM-Szene sind Wetlook Dresses nicht wegzudenken. Egal, ob man eher eine softere Gangart bevorzugt oder sich gerne von einer Domina bearbeiten lässt – bei einer „richtigen“ SM-Session darf der Wetlook nicht fehlen. Das ohnehin starke Verlangen wird durch den hautengen Look nochmals deutlich gesteigert. Wenn man den Partner vollends um den Verstand bringen will, kommt ein provokatives Wetlook Kleid aus durchsichtigem Netzmaterial in Betracht. Solche Kleider können für relativ wenig Geld online bestellt werden. Kleider mit kontrastfarbenen Schnürungen und transparenten Einsätzen haben ebenfalls ihren Reiz. Schnürungen im Brustbereich setzen die Brüste perfekt in Szene und steigern die Vorfreude aufs „Auspacken“.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Erotische Spiele, die Spass machen

Erotische Spiele können mindestens ebenso spannend sein wie Handy-Games oder herkömmliche Brettspiele. Der besondere Reiz von erotischen Spielen ist, dass man seinem Spielpartner direkt gegenüber sitzt und seine Mimik beobachten kann. Darüber hinaus geschehen bei solchen Spielen Dinge, mit denen man nicht rechnet – beispielsweise, dass der Spielpartner auf einmal beginnt, sich zu entblättern oder eine Maske anzulegen. Erotische Spiele wie „Geheime Erfüllung“ bringen das sexuelle Feuer zum Kochen und sind ein ideales Geschenk zu Weihnachten oder zum Geburtstag des Partners.

„Wahrheit oder Pflicht“: Der Klassiker unter den erotischen Spielen

„Wahrheit oder Pflicht“ dürfte eines der bekanntesten erotischen Spiele überhaupt sein. Der Brettspiel-Klassiker hat es bisher auf über 125.000 verkaufte Exemplare gebracht – mehr als so mancher Spiele-Bestseller ohne erotische Inhalte. Viele Käufer kennen „Wahrheit oder Pflicht“ noch aus ihrer Jugendzeit, als sie die ersten Erfahrungen auf dem Gebiet der Sexualität machten. Seit einiger Zeit gibt es das Kultspiel auch für Erwachsene. Das Paket enthält 75 intime Fragen (Wahrheit) und 75 überraschende Antworten (Pflicht). Bis zu acht Spieler können sich mit „Wahrheit oder Pflicht“ den Abend vertreiben. Ein toller erotischer Spass, den man sich keinesfalls entgehen lassen sollte!

Erotisches Spiel „Dynamite Sex“: Von zart bis hart

Anders als „Wahrheit oder Pflicht“ ist „Dynamite Sex“ ein erotisches Spiel, das speziell für Paare konzipiert wurde. Die beiliegenden Spielmarken dienen als Zahlungsmittel, mit denen man sich Aufgabenkarten kaufen kann. Diese enthalten Aktionsaufforderungen, die von zart (romantisch) bis hart (sexuell) reichen. Der Clou: Die Karten sind für bestimmte Wochentage bestimmt – die Aufgaben müssen zwingend an den entsprechenden Tagen erfüllt werden. Das Spiel ist vorbei, sobald alle Wochentage vergeben sind. Eines steht fest: „Dynamite Sex“ ist ein absolutes Highlight unter den erotischen Spielen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Sprachprobleme treten so schnell nicht auf – „Dynamite Sex“ ist nämlich auch auf Englisch, Französisch, Russisch und Polnisch spielbar.

„Rausch der Sinne“: Der Name ist Programm

Nur wenige erotische Spiele schaffen es, bei den Teilnehmern einen Rausch der Sinne zu bewirken. Das gleichnamige Brettspiel, das in einer verführerischen Packung geliefert wird, ist in diesem Punkt eine echte Ausnahme. Hier geht es von Anfang an zur Sache – prickelnde Spannung ist bei „Rausch der Sinne“ quasi garantiert. Wer sich über den Preis wundert, sollte sich die Liste der mitgelieferten Utensilien ansehen: Ausser dem Spielbrett nebst Figuren, Würfeln und Karten enthält das Paket einen Power-Vibrator (inkl. Batterien) und ein Erotik-Massageöl. Auch eine Augenmaske darf bei diesem Spiele-Kracher nicht fehlen.

„Love or Lust“: Der Gipfel der Erotik

Mit „Love or Lust“ ist die Welt der erotischen Spiele um einen weiteren Höhepunkt reicher geworden – im wahrsten Sinne des Wortes. Das Brettspiel ist der perfekte Auftakt zu einer heissen Liebesnacht! Die Spieler haben die Chance, die intimsten Geheimnisse ihres Gegenübers zu erfahren. Die Spielpackung enthält je 27 Lust- und Liebeskarten, ein Brett, Würfel und Spielfiguren. „Love or Lust“ ist eine willkommene Abwechslung für Paare, die ein wenig Würze in ihr Liebesleben bringen wollen. Aufgrund des günstigen Preises ist das Spiel hervorragend als Geschenk geeignet.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Drei SM Toys, die jeder haben sollte

SM Toys haben längst nicht mehr das Schmuddelimage, das ihnen in früheren Zeiten anhaftete. Sexspielzeuge wie Knebel oder Fesseln sind heute in vielen Schlafzimmern der Nation zu finden und werden in zahlreichen Internet-Erotikshops angeboten. Auch wenn es noch immer relativ wenige Leute gibt, die es auf die ganz harte Tour mögen und sich beim Sex auspeitschen lassen, entdecken immer mehr Männer und Frauen SM Toys und ihre Vorzüge für sich. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen einige Artikel vor, die jeder besitzen sollte, der sich für das Thema BDSM interessiert und offen für sexuelle Experimente ist.

Strass-Federstab von Bad Kitty

Der Hersteller Bad Kitty ist in vielen Segmenten der Sexartikel-Industrie zu Hause. Neben Penismanschetten und Gogo-Wear fertigt der amerikanische Konzern auch SM Toys von vorzüglicher Qualität. Einer der beliebtesten Artikel im aktuellen Produktsortiment ist der Federstab, der mit Strass besetzt ist und eine Länge von ca. 70 cm hat. Die schwarze Feder löst aufgrund ihrer anziehenden Optik starke Reize aus und lässt die Lust auf ein heisses SM-Abenteuer ins Unermessliche steigen. Der obere Teil ist aus Kunststoff gefertigt und hält fast jeder Belastung stand – auch dann, wenn es bei der gemeinsamen SM-Session hoch hergeht. Ein weiterer Pluspunkt ist der niedrige Preis: Für nur 29.90 CHF erhält man ein optisch höchst attraktives SM Toy, das man über etliche Jahre benutzen kann.

“Switch“-Umschnalldildo von You 2 Toys

Umschalldildos dürfen im Sortiment von Sexshops, die SM Toys anbieten, nicht fehlen. Ein sehr gefragter Artikel in diesem Bereich ist der „Switch“-Umschalldildo von You 2 Toys, einem Hersteller, der für innovative Produkte und eine hohe Verarbeitungsqualität steht. Der Umschnall-Penis wird aus schwarzem Gleit-Latex hergestellt und ist mit verstellbaren Stretch-Haltebändern ausgestattet, sodass das gute Stück jederzeit eng am Körper der Partnerin anliegt. Das SM Toy hat eine Gesamtlänge von 19 Zentimetern und verfügt über modellierte Hoden. Die feine Äderung tut ihr Übriges, um eine Nummer mit dem „Switch“-Dildo zu einem Sex-Erlebnis der ganz speziellen Art zu machen. Mit diesem SM Toy können Sie jeden Tag neue Liebesspielvarianten ausprobieren und nach Herzenslust experimentieren. Damit der Dildo schmerzlos eingeführt werden kann, ist es ratsam, ein geeignetes Gleitmittel zu verwenden.

Nervenrad “Spiny Spencer“ von Mystim

Der Name „Mystim“ deutet bereits darauf hin, was der Zweck dieses hochkarätigen SM Toys ist: Mehr als 100 Zacken auf 5 Rädern stimulieren die Nerven – mal zart, mal hart. Das Toy besteht aus chirurgischem Edelstahl und sieht einfach klasse aus. Um die Pole zu aktivieren, wird ein Reizstromgerät (z.B. der „Tension Lover“) benötigt. Zusätzlich sollte eine Klebeelektrode oder eine Penisschlaufe angeschlossen werden, um den Stromkreislauf zu schliessen. Wenn man mit dem Spiny Spencer „behandelt“ wird, spürt man eine Art süssen Schmerz, der sich durch den ganzen Körper zieht – manche Benutzer bringt diese Erfahrung beinahe um den Verstand. Wer zuerst eine kleinere Version testen möchte, kann das einreihige Modell ausprobieren, das ebenso gut in der Hand liegt und gerade einmal 70 Gramm wiegt. „Spiny Spencer“ gehört definitiv zu den SM Toys, die jeder haben sollte: Das Stimulationsgefühl, das die gezackten Räder auslösen, ist schlichtweg genial!

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: SM Toys
Veröffentlicht am von

Erotische Geschenke bringen die Lust zum Kochen

Erotische Geschenke gehören zu der Sorte von Artikeln, die im Bereich des Online-Handels rekordverdächtige Verkaufszahlen erzielen. Ob Gleitmittel, Bondage-Sets oder sexy Dessous: Erotische Geschenke erfreuen sich einer so grossen Beliebtheit, dass einige Internet-Händler inzwischen eigene Rubriken eingerichtet haben, in denen man Geschenke für sie und ihn finden und mit wenigen Mausklicks bestellen kann.

Zu den beliebtesten erotischen Geschenken zählen Lovetoy-Sets, die in unendlich vielen Variationen erhältlich sind. Manche Sets bestehen lediglich aus zwei oder drei Teilen, während andere eine komplette Ausstattung für das Schäferstündchen zu zweit beinhalten. Edle Artikel wie das Lovetoy-Set „Just For You“ von ToyJoy Classics enthalten ausser dem unverzichtbaren Gleitmittel auch elektrische Geräte wie Vibratoren oder Masturbatoren. Natürlich darf bei einem erotischen Geschenk dieses Kalibers auch das obligatorische Handschellen-Set nicht fehlen. Es gibt einfach nichts Aufregenderes, als den Partner ans Bett zu fesseln und ihn (oder sie) nach Strich und Faden zu verwöhnen! Mit einem Lovetoy-Set liegt man eigentlich immer richtig – egal, ob man ein Präsent zum Geburtstag oder für einen anderen Anlass sucht.

Erotische Xmas-Dessous sorgen für ein knisterndes Weihnachtsfest

Es ist eine Tatsache: Sobald das Weihnachtsfest naht, steigt die Nachfrage nach erotischen Geschenken rapide an. Der Hintergrund ist wohl, dass viele Leute zum Fest der Feste nicht auf die üblichen Präsente zurückgreifen wollen. Wer für seinen weiblichen Partner ein erotisches Geschenk der Extraklasse sucht, trifft mit diesem Xmas-Dessous-Set die richtige Wahl. Das charmante Set besteht aus einem aufreizenden Kleidchen im Transparent-Look, einer Mütze und einem passenden Tanga. Das Kleid ist angenehm zu tragen und wird aus einem weichen Material gefertigt. Der obere Teil des Kleides ist weihnachtstypisch mit einer Schleife und zwei Glöckchen versehen. Auch die Mütze sieht so aus, wie man es von einem stilechten Xmas-Set erwarten kann. Mit diesem erotischen Geschenk macht man nicht nur seiner Partnerin eine Freude!

Massagekerzen: Für ein unvergessliches Vorspiel

Für ein knisterndes Vorspiel gibt es kaum etwas Besseres als verführerisch duftende Massagekerzen: Sie sehen nicht nur hübsch aus, sondern verbreiten auch eine romantische Atmosphäre. Nach einiger Zeit verwandelt sich das Wachs in ein vollwertiges Massageöl. Eines der beliebtesten Aromen im Bereich der Massagekerzen ist Vanille – ein Gewürz, das seit Menschengedenken als Aphrodisiakum verwendet wird. Wenn man eine Kerze wie „Afterglow“ wählt, wird der gemeinsame Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Kerze besteht aus körperschonendem Wachs und ist mit anregenden Inhaltsstoffen angereichert. Gleich nach dem Anzünden kommen angenehme Gefühle auf, und störende Gedanken treten in den Hintergrund. Das duftende Wachs fühlt sich auf der Haut fantastisch an und ist perfekt dazu geeignet, um Verspannungen zu lösen. Wer möchte, kann statt den eigenen Händen auch ein Massagegerät benutzen.

Erotikspiel „Nackt“: Frivoler Zeitvertreib für Paare

Erotische Brettspiele waren schon immer gefragte Geschenke. Mit „Nackt“ hat You 2 Toys einen echten Knaller im Sortiment, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Die Spieler stellen sich gewagten Herausforderungen und müssen sich immer wieder aufs Neue behaupten. Neben dem Spielbrett liegen der Packung unter anderem ein Penisring und eine Augenbinde bei. Als erotisches Geschenk ist „Nackt“ schwer zu toppen: Kaum ein anderes Brettspiel bereitet derart viel Vergnügen. Der Preis von rund 60 CHF ist angesichts der zahlreichen erotischen Freuden, die man während des Spiels geniesst, sicherlich nicht zu hoch gegriffen. Eines ist sicher: Wenn man seinem Partner ein solch erotisches Geschenk unter den Weihnachtsbaum legt, ist die Vorfreude auf das gemeinsame Spielvergnügen gross!

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Was Sie über Prostata Massager wissen müssen

Was lange ein Tabu war, hat endlich den Weg in die Betten der Nation gefunden: Prostata Massager finden immer mehr Käufer. Die Geräte sind heutzutage in fast jedem gut sortierten Online-Sexshop zu haben. Doch wie funktioniert eigentlich ein Prostata Massager, und was hat es mit dem ominösen „P-Punkt“ auf sich? Lesen Sie weiter, um mehr über dieses spannende Thema zu erfahren.

So funktionieren Prostata Massager

Die Prostata ist eine kleine Drüse, die von der Grösse her mit einer Walnuss vergleichbar ist. Der männliche G-Punkt, der in Anspielung auf die Prostata auch „P-Punkt“ genannt wird, wird über den Anus erreicht. Wenn dieser stimuliert bzw. massiert wird, ist ein starkes Kribbeln zu spüren, das bei manchen Männern so intensiv ist, dass sie einen Orgasmus erleben. Mit einem Prostata Massager ist es möglich, den P-Punkt zielgenau zu treffen und sich auf diese Weise selbst zum Höhepunkt zu bringen. Die Mithilfe des Partners ist dabei nicht erforderlich, was den Prostata Massager zu einem idealen Reisebegleiter macht. Die meisten aktuellen Modelle sind anatomisch geformt und werden über eine Batterie mit Strom versorgt. Charakteristisch sind die runde Form und die gebogene Spitze. Als Herstellungsmaterial wird in der Regel phthalatfreies Silikon verwendet.

So finden Sie Ihre Prostata

Das männliche Fortpflanzungsorgan zu stimulieren, ist nicht allzu schwer. Legen Sie sich dazu am besten auf den Rücken und winkeln Sie die Knie an. Entspannen Sie den Schliessmuskel und führen Sie den Prostata Massager langsam in Ihren Anus ein. Idealerweise verwenden Sie dabei ein Gleitmittel, das für den Analverkehr geeignet ist. Wenn Sie zunächst auf den Prostata Massager verzichten und lieber Ihren Zeige- oder Mittelfinger benutzen wollen, ist es ebenfalls empfehlenswert, eine Gleitcreme zu verwenden. Tasten Sie vorsichtig in Richtung des Bauchnabels. Nach etwa 5 Zentimetern spüren Sie eine kleine Ausbuchtung – dies ist Ihre Prostata. Wundern Sie sich nicht, wenn sich die Berührung anfänglich etwas komisch anfühlt: Dies ist ganz normal, wenn man erstmalig die Prostata massiert. Das Gefühl, urinieren zu müssen, verschwindet in der Regel schnell wieder.

 

Die besten Prostata Massager für Einsteiger

Wenn man nie zuvor einen Prostata Massager benutzt hat, empfiehlt es sich, ein Einsteigergerät wie den „Rude Boy“ von Rocks Off zu wählen. Das Gerät stimuliert die Prostata und reizt gleichzeitig das Perineum. Der Benutzer kann unter sieben Vibrationsstufen wählen und sich je nach Situation auf die sanfte oder die wilde Tour zum Höhepunkt bringen lassen. Die Intensität der Stimulation kann über einen Regler eingestellt werden. Ein grosser Vorteil des „Rude Boy“ ist, dass das Gerät extrem leise ist. Ein weiterer Kauftipp ist der „Hugo“ von LELO. Das Toy präsentiert sich in einem sehr eleganten Design und wird über eine Fernbedienung gesteuert – somit kann sich auch der Partner an der Nummer beteiligen. Zwei Motoren sorgen für eine kraftvolle Stimulation. Ein USB-Ladekabel und ein Satin-Aufbewahrungstäschchen werden beim Kauf mitgeliefert.

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Virtual Reality Toys: Die neue Generation der Liebesspielzeuge

Virtual Reality Toys sind der letzte Schrei in der Welt der Liebesspielzeuge. Immer mehr Menschen steigen auf virtuelle Toys (kurz: „VR-Toys“) um und bereiten sich in den eigenen vier Wänden ein paar schöne Stunden. Die Spielzeuge sind keineswegs so teuer, wie man denken würde: Schon ab 39.90 CHF kann man in Internet-Sexshops VR-Toys bestellen, die ein aufregendes Masturbationserlebnis bieten.

VR-Headsets: Der perfekte Einstieg in die Welt der Virtual Reality Toys

Ob Student oder Grossverdiener: Einen VR-Kopfhörer kann sich jeder leisten. Modelle wie das „VR Headset 3D“ von Spherespecs kosten weniger als 40 CHF und lassen den Benutzer in eine faszinierende Welt voller intensiver Eindrücke eintauchen. Man hat tatsächlich das Gefühl, Teil der Szene zu sein und alles so zu erleben wie in der Wirklichkeit. In Verbindung mit einem interaktiven Porno und einem Masturbator kann man ein Sexerlebnis geniessen, das man so schnell nicht vergisst. Das preiswerte Virtual Reality Toy ist sowohl mit iOS- als auch mit Android-Geräten kompatibel und trägt ein ausgesprochen stylisches Design. Ein Must-have für alle, die einen Einstieg in die Welt der Virtual Reality Toys suchen!

VR-Vibratoren: Lustvoller Fernsex zu zweit

Immer mehr Menschen sind von Berufs wegen dazu gezwungen, regelmässig auf Geschäftsreise zu gehen. Die sexuellen Bedürfnisse bleiben dabei oft auf der Strecke. Mit einem VR-Vibrator wie dem „Pearl Teledildonic Vibrator“ von Kiiroo kann man dieses Manko beseitigen. Das Gerät setzt Berührungen und Bewegungen in lustvolle Kontraktionen für den Partner um, der über WLAN oder Bluetooth mit dem Netzwerk verbunden ist. Der Vibrator funktioniert auch über grosse Distanzen hinweg und ist daher das ideale Virtual Reality Toy für Paare, die in Fernbeziehungen leben. Der formschöne Cyberdildo verfügt über 5 kapazitive Vibrationsringe, die für eine intensive Stimulation sorgen. Der passende Onyx-Masturbator weist eine einzigartige ergonomische Form auf und ist mit 10 Kontraktionsringen ausgestattet. Ein Virtual Reality Toy der besonderen Art!

„TwerkingButt Deluxe“-Masturbator: Der King unter den Virtual Reality Toys

Der Hightech-Masturbator „TwerkingButt Deluxe“ ist der unangefochtene König unter den Virtual Reality Toys. Der Masturbator wird aus CyberSkin-Material hergestellt, das die menschliche Haut perfekt imitiert. Ein integriertes Massagesystem lässt die Pobacken vibrieren und hin- und hertanzen – ein höchst erregender Anblick! Das Virtual Reality Toy wird mit einem VR-Headset („CyberSkin+ VR“) geliefert. Während man sich anregende Filme auf dem Smartphone oder dem Tablet ansieht, kann man sich nach Herzenslust mit dem „TwerkingButt“ vergnügen. Sowohl vaginaler als auch analer Verkehr sind mit diesem Virtual Reality Toy der Extraklasse möglich. Durch ein raffiniertes Heizsystem werden die Pobacken auf eine Temperatur von 36 Grad gebracht, was das realistische Masturbationserlebnis zusätzlich verstärkt.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Drei Potenz Gleitmittel, die ihr Geld wert sind

Potenz Gleitmittel finden in der heutigen Zeit immer mehr Absatz. Kein Wunder: Die Gele vereinfachen das Eindringen und sorgen gleichzeitig für eine erhöhte Standfestigkeit des besten Stücks. Nicht nur ältere Männer bestellen potenzfördernde Gleitmittel, obwohl diese Käufergruppe zweifelsohne die wichtigste und bei Weitem grösste ist. Lesen Sie hier, welche Potenz Gleitmittel ihr Geld wirklich wert sind.

Eros Hot Power Stimulations Gel

Warum dieses Potenz Gleitmittel den Namen „Hot Power“ trägt, merkt man nach dem Auftragen sofort: Das Produkt hat einen stark wärmenden Effekt und bringt das Blut in den Gefässen regelrecht zum Kochen. Das Glied reagiert in der gewünschten Weise und richtet sich auf, sodass einem zünftigen „Schäferstündchen“ nichts mehr im Wege steht. Wer glaubt, sich vor dem Sex abkühlen zu müssen, kann auch zur Variante „Cool Power“ greifen. Wie „Hot Power“ ist auch dieses Gel wasserbasiert und hinterlässt keine Fettspuren. Beide Potenz Gleitmittel liegen preislich unterhalb der 25-Franken-Grenze und sind uneingeschränkt zu empfehlen.

Rocco Essentials XXL Creme

Rocco Siffredi ist einer der wenigen männlichen Darsteller, die auch ausserhalb des schnelllebigen Porno-Geschäfts bekannt sind. Berühmt ist der Italiener, dem von seiner Fangemeinde der Beiname 'Italian Stallion' (italienischer Hengst) verliehen wurde, vor allem für seine Standhaftigkeit. Mit der „Rocco Essentials XXL Creme“ können auch Sie sich wie ein Pornostar fühlen: Die Creme legt sich wie ein schützender Schild um Ihr bestes Stück und verzögert den Orgasmus, sodass Sie es Ihrer Liebsten nach allen Regeln der Kunst besorgen können. Mit 16.90 CHF ist dieses Produkt vergleichsweise günstig zu haben. Als Alternative bietet sich das „Delay Gel“ an, das eine lokalanästhetische Wirkung hat. Die Betäubung hält lange genug an, um einen heissen Ritt hinzulegen und bei Bedarf noch einen „Nachschlag“ zu servieren.

50 Shades Of Grey Pleasure Gel For Her

Die Marke „50 Shades Of Grey“ ist selbst Leuten, die nie in ihrem Leben Sexprodukte gekauft haben, ein Begriff. Vor einigen Jahren löste die Roman-Trilogie, die später verfilmt wurde und die Kinocharts von hinten aufrollte, eine regelrechte SM-Welle aus. Das „Pleasure Gel For Her“ ist zwar kein klassisches Potenz Gleitmittel, hat dafür aber eine sensationelle Wirkung. Die Stimulations- und Orgasmusfähigkeit wird durch die enthaltenen Stoffe massiv verstärkt – ein echtes Aha-Erlebnis. Zudem fühlt sich das Intimgel auf der Haut sehr angenehm an und erzeugt auch bei längeren Sexorgien kein unangenehmes Brennen. Mit rund 40 CHF ist das Pleasure-Gel zwar etwas teurer als die oben genannten Produkte, doch die intensiven Orgasmen machen diese Mehrausgabe allemal wett.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Naturlook Vibratoren sorgen für den ultimativen Kick

Naturlook Vibratoren üben auf Frauen einen ganz besonderen Reiz aus. Wenn man sich einige dieser Prachtexemplare ansieht, kann man unschwer erraten, warum das so ist: Die Kunst-Penisse sehen dem Original aus der Natur zum Verwechseln ähnlich und fühlen sich fast genau so an. Es ist kein Wunder, dass Naturlook Vibratoren derart hohe Verkaufszahlen erzielen – nicht nur in der Schweiz, sondern überall in der Welt. Besonders beliebt sind Vibratoren, bei denen sich die Intensität stufenlos regeln lässt. Sich per Tastendruck selbst zum Orgasmus bringen zu können, ist etwas, von dem jede sexuell aktive Frau gerne Gebrauch macht.

Bei Naturlook Vibratoren ist ein heftiger Orgasmus garantiert

Egal, wie gross die Gier nach Befriedigung ist: Mit einem Naturlook Vibrator ist der nächste Höhepunkt nicht weit. Die handlichen Lustbringer katapultieren jede Frau in Null komma nichts auf Wolke sieben. Schon der blosse Anblick eines Naturlook Vibrators bewirkt bei vielen Benutzerinnen eine wahre Hormonexplosion. Beim Einführen merkt man, dass man es hier mit einem Freudenspender der ganz besonderen Art zu tun hat. Die Äderung und die pralle Eichel sind so perfekt nachempfunden, dass man die Abwesenheit eines echten Mannes nicht mehr als Nachteil empfindet. Wenn das Gerät schliesslich anfängt, leise zu summen, wähnt man sich im siebten Himmel. Ein wahnsinniges Gefühl!

Riesige Auswahl an Grössen und Dicken

Welche Frau greift schon zu einem klein dimensionierten Naturlook Vibrator, wenn man stattdessen auch eine grössere Version haben kann? In dieser Sextoy-Sparte wird, was die Länge anbelangt, wahrlich nicht gespart: Die meisten Naturlook Vibratoren sind zwischen 18 und 24 cm lang – da freut sich nicht nur das Auge. Wenn es noch ein wenig mehr sein soll, stehen Prachtkerle wie der „Real Feel Deluxe 12“ bereit, der es auf eine Grösse von stattlichen 27 cm bringt. Eine Runde mit diesem äusserst handlichen Naturlook-Vibrator entschädigt für die Mühen des Tages und hilft dabei, Kummer und Sorgen zu vertreiben.

Schwarz, braun oder weiss: Jeder Geschmack wird bedient

Was die Farbe der Naturlook-Vibratoren betrifft, ist die Auswahl fast ebenso breit wie bei den Grössen. Wer auf helle Penisse steht, ist mit Vibratoren wie dem „Real Feel Lifelike“ gut bedient. Der „Realistic Cock“ von Doc Johnson bringt etwas mehr Farbe ins Spiel und beeindruckt durch seine hohe Leistungsfähigkeit. Natürlich darf auch eine schwarze Variante nicht fehlen: Naturlook-Vibratoren wie der „Real Feel Deluxe 7 Black“ besorgen es der Benutzerin im Handumdrehen. Der formschöne Dildo steht wie eine Eins und verfügt über einen praktischen Saugnapf.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Tenga Masturbatoren: Innovative Männertoys aus Japan

Masturbatoren zählen seit jeher zu den beliebtesten Sextoys überhaupt. Eines der marktführenden Unternehmen in diesem Segment hat seinen Hauptsitz in einem Land, das man eher nicht mit Lovetoys in Verbindung bringt: Japan. Hier ist Tenga eine Marke, die einen enorm hohen Bekanntheitsgrad geniesst, und zwar in allen Altersschichten. Dies liegt zweifellos nicht nur an dem schicken Design der Tenga Masturbatoren, sondern auch daran, dass die Spielzeuge den Benutzer zuverlässig zum Orgasmus bringen. In diesem Beitrag stellen wir drei der angesagtesten Selbstbefriedigungs-Toys des fernöstlichen Kultlabels vor.

„Deep Throat Cup“: Die perfekte Blowjob-Simulation

Einer der angesagtesten Tenga Masturbatoren trägt den unzweideutigen Namen „Deep Throat Cup“. Jeder, der des Englischen mächtig ist, weiss sofort, wozu dieses Toy gut ist: Der Benutzer führt sein hartes Glied ein und kann sich sein bestes Stück von einer künstlichen Mundöffnung massieren lassen. Der rot-weisse Tenga Masturbator ist innen mit zahlreichen Noppen und Erhebungen versehen, um eine perfekte Stimulation zu gewährleisten. Zur Erzeugung der gewünschten Saugstärke ist ein Luftloch vorhanden. Der einzige Wermutstropfen ist, dass es sich hierbei um einen Einmal-Masturbator handelt. Das unvergleichliche Gefühl beim Einführen des Glieds macht dieses Manko aber mehr als wett. Ein echter Knaller!

„Double Hole Cup“: Doppelter Spass für bescheidenes Geld

Weshalb der „Double Hole Cup“ seit Jahren einer der beliebtesten Tenga Masturbatoren ist, wird klar, wenn man den Freudenspender von beiden Seiten betrachtet: Das stylische Toy verfügt über zwei Öffnungen, die Vaginal- und Analverkehr simulieren. Im Inneren befindet sich ein Gleitmittel – es besteht also keine Notwendigkeit, eine Tube Gleitgel mitzubestellen. Wer Lust hat, sich es einmal so richtig selbst zu besorgen, trifft mit dem „Double Hole Cup“ voll ins Schwarze. Der Preis von 24,90 CHF ist für einen Masturbator dieser Art und Güte sicherlich gerechtfertigt – auch deswegen, weil sich das Toy wunderbar der Penisform anpasst und kein unangenehmes Druckgefühl verursacht.

Tenga-Eier: Preisgünstig, handlich und höchst erregend

Die preisgünstigsten Tenga Masturbatoren kosten keine 10 Franken und haben die Form eines Frühstückseis. Die innen liegenden Reizrillen massieren den Penis auf eine sehr angenehme und höchst erregende Weise. Der Durchmesser ist wie bei den meisten anderen Tenga Masturbatoren dehnbar. Aufgrund seiner kompakten Abmessungen kann der „Egg“-Masturbator bequem in der Manteltasche oder im Handgepäck transportiert werden – es kann allerdings passieren, dass das Flughafenpersonal die Augenbrauen hebt, wenn ein solches Ei in der Kulturtasche entdeckt wird. Andererseits wissen die Verantworlichen sehr gut, dass jeder Mensch das Grundbedürfnis nach Sex hat – es spricht daher absolut nichts dagegen, auf Urlaubs- oder Geschäftsreisen einen Tenga Masturbator dabei zu haben.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Vom Extender bis zur Liebespuppe: Die besten Toys für ihn

Webshops, in denen es Sextoys für Frauen gibt, sind mittlerweile in grosser Zahl vorhanden. Toys für ihn gibt es leider nicht in jeder Erotikboutique – und das, obwohl die Nachfrage sicherlich ebenso gross ist wie bei den Damen. Um Ihnen einen Einblick in die aufregende Welt der Männer-Sexspielzeuge zu geben, stellen wir in diesem Beitrag drei der beliebtesten Toys für ihn vor.

JES Extender Light

Wenn von „Toys für ihn“ die Rede ist, denken viele an Geräte zur Penisverlängerung. Diese Hilfsmittel erfreuen sich einer enormen Popularität – wohl auch deswegen, weil sie eine sichere und kostengünstige Alternative zu teuren Penis-Operationen darstellen. Einer der meistbestellten Artikel in diesem Segment ist der JES Extender in der „Light“-Version, die speziell für Einsteiger konzipiert wurde. Das Gerät verlängert das beste Stück des Mannes und erhöht gleichzeitig die Dicke – ein geniales Prinzip, das schon vielen Zeitgenossen zu einem grösseren Penis verholfen hat. Schon nach 1100 Stunden regelmässigen Gebrauchs kann sich das Glied um bis zu 2,8 cm verlängern. Wenn Sie nach Toys für ihn suchen, mit denen Sie Ihren Penis auf schmerzlose Weise vergrössern können, ist der „JES Extender“ ein heisser Kauftipp.

LELO Loki

Dem LELO Loki sieht man an, wie viel Power in ihm steckt. Viele Männer sind vor solchen Toys für ihn bisher deswegen zurückgeschreckt, weil sie sich nicht vorstellen können, ein Massagegerät in ihren Allerwertesten einzuführen. Doch der „Loki“ kann es auch auf die sanfte Tour: Sechs verschiedene Einstellungen sorgen bei diesem formschönen Prostata-Massager, der auf den ersten Blick aussieht wie ein Frauen-Sextoy, für die optimale Dosis. Das Gerät weist eine gebogene Form auf – so lässt sich der G-Spot leicht ausfindig machen. Wer möchte, kann dieses ästhetische Sextoy sogar per USB aufladen und für den nächsten Einsatz startklar machen. Ein tolles Toy für ihn, das auch für die Badewanne geeignet ist.

Love Doll „Scarlet Constance“

Mal ehrlich: Welcher Mann hat noch nie darüber nachgedacht, eine Sexpuppe zu kaufen? „Scarlet Constance“ erfüllt die sexuellen Bedürfnisse auf eine ganz besondere Weise. Das handliche Toy für ihn kann in Minutenschnelle aufgeblasen werden und lockt mit drei unwiderstehlichen Lustöffnungen. Wenn man unbedingt Dampf ablassen muss und sich weit und breit keine Sexpartnerin findet, ist diese Liebespuppe eine höchst willkommene Abwechslung. Das Beste daran ist, dass „Scarlet Constance“ nicht einmal 40 CHF kostet. Im zusammengefalteten Zustand kann man sie bequem im Trolley oder im Handgepäck transportieren.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Wetlook Kleider: Der Gipfel der Erotik

Wenn Ihre bessere Hälfte keine Lust auf eine Runde im Bett hat, sollten Sie der Erotik ein wenig auf die Sprünge helfen. Ein hervorragendes Mittel, um dies zu erreichen, ist das Tragen von Wetlook Kleidern: Diese speziellen Kleidungsstücke lassen jede Frau in Sekunden zum verführerischen Vamp werden.

Wirken Sie so begehrenswert wie nie zuvor

Stellen Sie sich vor, in voller Montur ins Meer zu springen und wieder an den Strand zurückzulaufen. Ihre Kleidung liegt eng am Körper an, was sofort die Aufmerksamkeit der anderen Strandbesucher erregt. Ihre Brüste und Ihr Bauch zeichnen sich deutlich sichtbar unter Ihrem T-Shirt ab. Die umstehenden Männer werfen Ihnen begehrliche Blicke zu. Wenn Sie dieses Gefühl lieben, sind Wetlook Kleider genau das, wonach Sie suchen. Sie betonen Ihre Kurven, sind bequem zu tragen und können in unzähligen Schnitten und Formen gekauft werden. Mit einem Wetlook Kleid ist man für jede Situation gewappnet, in der es darum geht, attraktiv zu wirken und die weiblichen Reize zur Geltung zu bringen.

Wetlook Kleider sind sexy und verführerisch

Wetlook Kleider sind die pure Verführung – dies wird spätestens dann klar, wenn man Modelle wie dieses zu Gesicht bekommt. Die Farbkombination Schwarz-Rot sticht sofort ins Auge und weckt die Neugier des Betrachters. Die aufregende Schnürung im vorderen Bereich ist ein weiterer Grund, sich für dieses heisse Wetlook-Kleid zu entscheiden. Wer es lieber etwas dezenter mag, liegt mit diesem Modell richtig. Obwohl das Stück knielang ist, lässt sich doch nicht leugnen, dass man durch den auffälligen Wetlook einen spürbaren Lustkick bekommt. Der Preis von 59.90 CHF geht für ein Kleid dieser Güteklasse absolut in Ordnung.

Unverzichtbar für Fetisch-Fans

Was wäre die BDSM-Welt ohne Wetlook-Kleider? Kein echter Fetisch-Fan kann auf sie verzichten. Ob rückenfreie Kleider, Miniskirts oder Miederkleider: Erst ein aufreizendes Wetlook Kleid macht die abendliche SM-Session perfekt. Auch für Swingerclub-Parties sind Wetlook Kleider hervorragend geeignet. Die vielen kleinen Details und Applikationen ziehen die Blicke der Männer geradezu magisch an. Besonders stark ist der Effekt, wenn das Wetlook-Kleid über einen tiefen Ausschnitt und transparente Einsätze an den Brüsten verfügt. BDSM-Fans greifen gerne zu Kleidern mit Schlitzen und auffälligen Schnürungen, die das Kleid feminin und edel wirken lassen.

Wetlook Kleider kosten nicht die Welt

Wetlook Kleider sehen oft wesentlich teurer aus, als sie sind. Für ein heisses Stück wie dieses Cottelli-Minikleid zahlt man gerade einmal 36.90 CHF – ein Schnäppchen, wenn man sich die Preise ansieht, die für erotische Kleider aus Boutiquen verlangt werden. Der optische Effekt dieses Wetlook Kleides ist einfach umwerfend: Wenn ein Mann seine Lebensgefährtin in einem Kleid dieses Kalibers durch das Schlafzimmer stolzieren sieht, dauert es keine 30 Sekunden, bis sich die Lust Bahn bricht. Ein wirklich scharfes Teil, das jede Frau im Kleiderschrank haben sollte. Gelegenheiten, es zu tragen, ergeben sich mit fast 100-prozentiger Sicherheit.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Vibro-Eier: Handlich und leistungsstark

Wer sich von einem Sextoy zum Höhepunkt bringen lassen möchte, muss dazu nicht zwingend einen extra grossen Dildo mit Vibratorfunktion in die Hand nehmen. Es geht auch eine Nummer kleiner: Vibro-Eier sind eine handliche und sehr praktische Alternative zu grösseren Lovetoys.

Vibro-Eier passen in jedes Handgepäck

Wenn man eine Geschäftsreise plant, ist es ratsam, die Gepäckmenge möglichst gering zu halten. Die meisten Business-Frauen nehmen nur das Nötigste mit – zum Beispiel Make-up, frische Kleidung und das obligatorische Notebook. Es gibt aber noch andere Gegenstände, die für Geschäftsfrauen unverzichtbar sind: Man würde kaum glauben, wie viele Vibro-Eier sich in den Trolleys befinden, die Tag für Tag die Sicherheitskontrollen an den Flughäfen durchlaufen. Manche Leute glauben, dass bis zu 10 Prozent aller Business-Frauen ein solches Sextoy mit sich führen, wenn sie zu geschäftlichen Terminen fliegen. Diese Zahl scheint nicht zu hoch gegriffen, wenn man bedenkt, dass aktuellen Statistiken zufolge mehr als die Hälfte aller Frauen mindestens ein Sexspielzeug besitzt.

In Windeseile dem Höhepunkt entgegen

Moderne Vibro-Eier verfügen über Motoren, die so leistungsstark sind, dass sie die Benutzerin innerhalb von Minuten zum Höhepunkt bringen. Bei manchen Frauen dauert es keine 30 Sekunden, bis sich der Orgasmus ankündigt. Ein Tastendruck, und schon legt das Toy los wie die Feuerwehr. Das feine Summen des Geräts wirkt wie ein Lustverstärker. Die Zeiten, in denen Vibro-Eier so laut wie ein Hornissenschwarm waren, sind zum Glück lange vorbei. Aus diesem Grund haben immer weniger Frauen Hemmungen, sich eine Runde mit ihrem eiförmigen Vibrator zu gönnen, wenn sie alleine im Hotelzimmer sind. Die Lustschreie der Benutzerin sind in der Regel wesentlich lauter als die Geräusche, die das Ei verursacht. Modelle wie „Lyla 2“ von LELO haben einen so niedrigen Lärmpegel, dass man auf dem Hotelflur fast nichts von der heissen Nummer mitbekommt, die sich hinter der Zimmertür abspielt.

Samtig weiches Hightech-Silikon sorgt für unbeschreibliche Gefühle

Die meisten Vibro-Eier auf dem Markt werden aus hautähnlichem Silikon hergestellt. Das Material ist ganz auf die Bedürfnisse der Benutzerinnen abgestimmt und fühlt sich samtig weich an. Wenn ein Gleitmittel verwendet wird, sollte möglichst ein wasserbasiertes Gel gewählt werden. Silikonbasierte Gleitmittel eignen sich nicht für die Benutzung mit Vibro-Eiern, da das weiche Material hierdurch Schaden nehmen und die Oberfläche porös werden kann. Derartige Gele sind ausschliesslich für Geräte zu empfehlen, die aus härteren Materialien (z.B. aus Metall) gefertigt werden. Zu den Gleitmitteln, die bedenkenlos mit Vibro-Eiern verwendet werden können, zählen u.a. „Wet Original“ und „Sico Basic“. Für anale Vibro-Abenteuer eignen sich Gleitgele wie „Eros Aqua Power“ und „AquaGlide Anal“.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Doppel-Dildos: Zweifacher Spass im Bett

Warum einen Einfach-Dildo kaufen, wenn man auch einen Doppel-Dildo haben kann? Wenn Sie zu der Art von Menschen gehören, die gerne im Bett experimentieren, sollten Sie sich Sexspielzeuge wie den mächtigen „King Cock Thick Double“ näher ansehen. Sie werden nicht glauben, wie viel Spass man mit Doppel-Dildos haben kann – selbst dann, wenn gerade kein Sexpartner in Sicht ist.

“Basix 16''“-Doppel-Dildo: 40 Zentimeter pure Lust

Der „Basix 16''“, der von dem Pipedream-Sublabel Basix Rubber Works vertrieben wird, ist ein echter Prachtkerl. Stolze 40 Zentimeter ist dieses edle Stück lang – mehr als ausreichend, um den Benutzer in Windeseile zum Höhepunkt zu bringen. Der Doppel-Dildo wird aus einem neuartigen Jelly-Material hergestellt, das zu 100 Prozent phthalat- und latexfrei ist. Er kann ohne Bedenken eingeführt werden, da das Material hautschonend ist und keine Allergien verursacht. Ein weiteres Plus ist der futuristische „Clear“-Look, der die Lust zusätzlich anheizt. Keine Frage: Der „Basix 16''“ bietet alles, was man von einem Pipedream-Doppeldildo erwarten kann.

Speziell für DP-Fans: „Cock Double Penetrator Black“

Das Kürzel DP steht im Porno-Jargon für „Double Penetration“. Mit dem „Cock Double Penetrator Black“ von Pipedream können Sie Ihre feuchten Träume ab sofort Wirklichkeit werden lassen. Der Doppel-Dildo wird aus einem besonders hautschonenden Material gefertigt und begeistert durch einen realistischen Naturlook. Der „Cock Double Penetrator Black“ verfügt über einen stabilen Saugfuss – somit können Sie fast überall ein privates Schäferstündchen einlegen. Ein wirklich tolles Produkt, das übrigens auch in einer braunen Variante erhältlich ist.

Perfekt für Einsteiger: „Sex Talent Double Dong“

Der „Sex Talent Double Dong“ von You 2 Toys ist ein klassischer Einsteiger-Doppeldildo. Die naturgetreue Äderung und die beiden prallen Eicheln lassen die Vorfreude ins Unermessliche steigen. Das eigentliche Highlight aber ist die extreme Biegsamkeit: Mit dem „Double Dong“ lassen sich beinahe alle Fantasien verwirklichen – ob solo oder gemeinsam. Für eine aufregende Sandwich-Nummer ist dieser heisse Doppel-Dildo, der in der Trendfarbe Lila geliefert wird, wie geschaffen. Bei einem Preis von knapp 20 CHF kann man nicht viel falsch machen!

Für den ultimativen Kick: „Sex Talent Vibrating Dong“

Doppel-Dildos mit Vibrofunktion stehen bei Käufern von Sextoys derzeit hoch im Kurs. Der „Sex Talent Vibrating Dong“ ist ein Modell, das besonders häufig bestellt wird. Einer der Gründe hierfür dürfte die enorme Gleitfähigkeit des 32 cm langen Dildos sein. Die Vibration lässt sich über einen handlichen Regler einstellen – natürlich stufenlos. Alles, was für eine heisse Solo-Nummer zwischendurch benötigt wird, sind zwei Mignon-AA Batterien, die es in jedem Supermarkt zu kaufen gibt. Der Preis von 42.90 CHF geht für einen Lustbringer dieses Kalibers allemal in Ordnung.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Die besten Anal-Gleitmittel

Wenn es im Bett hoch hergeht und man Lust auf eine heisse Anal-Nummer bekommt, gibt es zwei Möglichkeiten, dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen: Entweder hilft man ein wenig mit Speichel nach oder greift zu einem Gleitmittel. Die besten Erfahrungen haben Liebhaber des griechischen Geschlechtsverkehrs mit Anal-Gleitmitteln gemacht, die speziell für den Sex durch den Hintereingang entwickelt wurden. Lesen Sie hier, welche Produkte am besten für den Analsex geeignet sind.

"Pjur Back Door Anal": Der Ferrari unter den Anal-Gleitmitteln

Pjur Back Door Anal“ ist ohne Frage eines der teuersten, aber auch eines der besten Anal-Gleitmittel auf dem Markt. Der Preis von 69,90 CHF ist sicherlich nicht zu hoch gegriffen, wenn man bedenkt, welchen Spass man mit diesem Highend-Produkt haben kann. Eine kleine Menge genügt, um den Weg für das erigierte Gleid frei zu machen. Man merkt schon in den ersten Sekunden, dass dieses Produkt speziell für den Analverkehr entwickelt wurde. Die enthaltenen Jojoba-Extrakte entfalten eine entspannende Wirkung und sichern gleichzeitig eine anhaltende Gleitfähigkeit. Das in Deutschland hergestellte „Pjur Back Door Anal“ kann auch mit Latexkondomen verwendet werden und wird in einem stabilen Spender geliefert.

"Aquaglide Anal": Das ideale Produkt für Anal-Neulinge

Wer zum ersten Mal „Sex durch die Hintertür“ praktiziert, ist gut beraten, ein Anal-Gleitmittel zu verwenden – ansonsten kann es passieren, dass man statt der erhofften Lustexplosion nichts als Frust erlebt. „Aquaglide Anal“ überzeugt durch optimale Langzeiteigenschaften und ist ausgesprochen kondomfreundlich. Ein weiteres Plus: Das Anal-Gleitmittel ist wasserlöslich und vollkommen fettfrei. Man braucht daher keine Sorge zu haben, dass auf den Möbeln Spuren des ersten Anal-Abenteuers zurückbleiben. „Aquaglide Anal“ kostet 24,90 CHF und wurde vor der Markteinführung mehrfach klinisch und dermatologisch getestet – eine gute Hautverträglichkeit ist somit garantiert.

"Analyse me": Für sie und ihn

Unbeschwerter und gefühlsechter Analverkehr – wer darauf Wert legt, trifft mit „Analyse me“ von Pjur eine hervorragende Wahl. Im Unterschied zu vielen anderen Anal-Gleitmitteln auf dem Markt handelt es sich hierbei um ein Pflegespray, das sowohl für weibliche als auch für männliche Benutzer geeignet ist. „Analyse me“ ist weit mehr als ein Gleitprodukt: Es unterstützt die Dehnfähigkeit des Gewebes, sodass der Partner keine Mühe hat, einzudringen. Der ansprechend gestaltete Sprühflakon enthält 20 Milliliter. Dies klingt nicht nach viel – allerdings benötigt man pro Anwendung nur wenige Sprühstösse, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Wie „Pjur Back Door Anal“ (siehe oben) ist auch „Analyse me“ für den Gebrauch mit Kondomen geeignet. Ein tolles Produkt, das jeder Anal-Fan einmal ausprobieren sollte!

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Extra lange Vibratoren: Für die ultimative Befriedigung

Man kann es drehen und wenden, wie man will: Frauen lieben es, wenn das beste Stück des Partners länger ist als der Durchschnitt. Es gibt sogar Damen, die ihre Lebenspartner ausschliesslich anhand der Penislänge auswählen. Wer will es ihnen verdenken? Für eine sexuell aktive Frau ist es einfach ein herrliches Gefühl, von einem XXL-Penis penetriert zu werden. Wenn gerade kein Sexpartner verfügbar ist, hat man immer noch die Möglichkeit, den Job von einem extra langen Vibrator erledigen zu lassen. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen drei der besten XXL-Vibratoren vor, die der Markt für Sextoys zu bieten hat.

“Real Feel Deluxe 7 Flesh“: Von einem Orgasmus zum nächsten

Im Marktsegment der extra langen Vibratoren ist der Real Feel Deluxe 7 Flesh eines der meistverkauften Produkte überhaupt – und das mit Recht, wartet dieser Luxus-Penis doch mit einer Oberfläche auf, die sich genau so anfühlt wie das Original aus der Natur. Der feine Unterschied ist, dass der Real Feel Deluxe 7 Flesh niemals schlappmacht. So lange die Batterien halten, kann man sich von diesem Prachtstück von einem Orgasmus zum nächsten bringen lassen und die 22 Zentimeter in vollen Zügen auskosten. Wie viele andere extra lange Vibratoren verfügt auch dieser über einen Saugnapf und ist zudem vollständig wasserdicht – dies macht den Real Feel Deluxe 7 Flesh zum idealen Sextoy für eine schnelle Nummer unter der Dusche.

“Joy Time Wind Vibrator“: Jede Menge Spass für 39.90 CHF

Mit dem Joy Time Wind Vibrator von You 2 Toys treffen Frauen, die einen Einstieg in die aufregende Welt der extra langen Vibratoren suchen, eine exzellente Wahl. Der 24 cm lange Kraftprotz kostet gerade einmal 39.90 CHF und hat dennoch eine Menge zu bieten – zum Beispiel eine stufenlos regelbare Flüster-Vibration. Das Toy ist ganz in Pink gehalten und verfügt über eine Rillen-Struktur, die die Vagina beim Solo-Sex auf eine sehr angenehme Weise massiert. Ein weiteres Plus des Wind Vibrators ist seine extreme Biegsamkeit. Dieses Produkt ist der Beweis dafür, dass extra lange Vibratoren, die ihren Zweck erfüllen, nicht teuer sein müssen.

“Dark Lover“-Perlenvibrator: Für gehobene Ansprüche

Der „Dark Lover“ ist der wahr gewordene Traum von Frauen, die sich für perlenbesetzte Vibratoren begeistern. Das transparente Design ist nur einer der vielen Vorzüge dieses handlichen und höchst potenten Prachtstücks. Neben einem Vibrationsmodus bietet der „Dark Lover“ eine Links/Rechts-Rotation, die in jeweils drei Stufen getrennt regelbar ist. Dies kann bequem per Knopfdruck erledigt werden – praktischer geht es nicht. Wenn man nach sexueller Befriedigung giert und die Lust unerträglich wird, ist eine Runde mit dem „Dark Lover“ genau das richtige. Der Preis von nur 59.90 CHF ist ein weiteres Argument, das für einen Kauf spricht.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Die meistverkauften Pornostar Dildos auf einen Blick

Dildos sind aus dem Lovetoy-Sortiment von sexuell aktiven Menschen nicht wegzudenken. Wer das Lustgefühl steigern oder seinem Partner eine angenehme Abwechslung bereiten will, hat die Möglichkeit, einen Pornostar Dildo zu bestellen. Die Nachbildungen der Originale sind heutzutage so realitätsnah, dass man tatsächlich glaubt, mit einem echten Pornodarsteller im Bett zu liegen. Nachfolgend stellen wir drei der derzeit meistverkauften Pornostar Dildos vor.

„Rocco Realistic Cock“: 23 Zentimeter hartes Männerfleisch

Wenn Rocco Siffredi sein bestes Stück aus der Hose holt, bleibt kein Auge trocken. Der „König des Analsex“ sagte einmal in einem Interview, dass sein erigierter Penis eine Länge von 23 Zentimetern hat und auf 24 cm anwächst, wenn ihm seine Partnerin gefällt. Aufgrund der grossen Bekanntheit des Italieners ist es kein Wunder, dass der „Rocco Realistic Cock“ einer der meistverkauften Pornostar Dildos überhaupt ist. Der 1:1-Abguss hat einen ultra-realistischen Look und verfügt über einen starken Saugfuss. Wer noch eins draufsetzen will, kann sich für die Variante mit Abspritz-Funktion entscheiden. Ein kräftiger Druck auf die Pumpe, und schon legt der Pornostar Dildo los, dass es eine wahre Freude ist. Am besten füllt man die Vorrichtung mit künstlichem Sperma – so wird das Masturbationserlebnis perfekt.

Ein Must-have für Gays: Pierre Fitch-Pornostar Dildo von Fleshlight

Der Hersteller Fleshlight ist immer für eine Überraschung gut. Mit dem Pierre Fitch-Pornostar Dildo hat der Produzent der bekannten Masturbatoren einen echten Verkaufshit gelandet. Dass dieses 19,5 Zentimeter lange Prachtexemplar so häufig über den Ladentisch geht, ist sicherlich auch auf die enorme Popularität des Namensgebers zurückzuführen: In der Welt des Gay-Pornofilms führt derzeit kein Weg an dem Kanadier vorbei. Das tätowierte Muskelpaket ist eine echte Ausnahmeerscheinung im schnelllebigen Porno-Business. Egal, welchen Sexshop man betritt – Pierre Fitch-DVDs bekommt man überall. Wer eine Vorliebe für seine Filme hat, liegt mit diesem Pornostar-Dildo goldrichtig!

Für Vintage-Fans: Kevin Dean-Dildo mit Saugfuss

In den frühen 90er-Jahren wurde das Gay-Porno-Business vor allem von einem Mann geprägt: Kevin Dean. VHS-Videos, in denen er die Hauptrolle spielte, verkauften sich wie warme Semmeln. Dass es heute Pornostar Dildos auf dem Markt gibt, die den Namen des gut bestückten Darstellers tragen, ist da nur konsequent. Die detailgetreue Nachbildung seines erigierten Glieds wird von Doc Johnson unter dem Sublabel „Studio 2000“ hergestellt. Wer etwas für Naturlook-Dildos übrig hat, wird dieses Prachtstück von einem Penis lieben. Der Kevin Dean-Dildo besitzt einen stabilen Saugfuss und wird mit einem signierten Reisebeutel geliefert. Ein echter Kauftipp!


 
Quelle: http://www.pornoseitentest.com/
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Hier zählt der Geschmack: Kondome mit Aroma

Das Kondom gehört zu den ältesten Hilfsmitteln, die Menschen beim Sex verwenden. Bereits vor Tausenden von Jahren wurden Überzieher aus Kautschuk benutzt, um sich vor ungewollter Schwangerschaft und ansteckenden Krankheiten zu schützen. Kondome mit Aroma sind dagegen erst seit einigen Jahrzehnten erhältlich. Schätzungen zufolge haben 50 Prozent aller Männer schon einmal Geschmackskondome gekauft. In diesem Beitrag erfahren Sie, was Sie über aromatisierte Präservative wissen müssen.

Auswirkungen auf die Gesundheit

Um es gleich vorwegzunehmen: Die Benutzung von Kondomen mit Aroma ist gesundheitlich vollkommen unbedenklich. Die bei der Herstellung verwendeten Aromastoffe, bei denen es sich in der Regel um Aldehyde handelt, sind allenfalls bei einer zu grossen Anwendungsmenge schädlich. Da die Aldehyd-Konzentration bei Kondomen mit Aroma aber verschwindend gering ist, hat man keine gesundheitlichen Nachteile zu befürchten. Lediglich bei zu häufiger Anwendung kann es theoretisch zu Irritationen der Haut kommen. Bei bestimmungsgemässem Gebrauch ist hiervon jedoch nicht auszugehen.

Zu beachten ist auch, dass es einen Unterschied zwischen Riech- und Aromastoffen gibt. Während „echte“ Geschmackskondome ein Aroma aufweisen, das im Mund eine Reaktion der Mundschleimhäute bewirkt, sollen Riechstoffe lediglich Assoziationen an den jeweiligen Geschmack (z.B. Mango oder Apfel) wecken. Nimmt man ein mit Riechstoffen „aufgepepptes“ Kondom in den Mund, erinnert der Geschmack eher selten an die Obstsorte, die auf der Packung angegeben ist. Gleichwohl kann auch ein solches Kondom das Liebesspiel in Fahrt bringen. Manche Frauen bestehen beim Oralverkehr sogar darauf, dass der Mann ein Präservativ benutzt – in diesem Fall sollte man möglichst ein Kondom wählen, das einen möglichst anregenden Geruch aufweist.

Kondome mit Aroma: Die beliebtesten Geschmacksrichtungen

Kondome mit Erdbeergeschmack sind aus den Sortimenten von Sexshops, sei es online oder offline, nicht wegzudenken. Warum es den Käufern gerade diese Sorte angetan hat, ist selbst für ausgewiesene Kenner des Sexartikelmarktes ein Mysterium. Eine mögliche Erklärung ist, dass die Geschmacksrichtung besonders gut mit dem Eigengeruch von Naturkautschuklatex harmoniert, aus dem die meisten Kondome hergestellt werden. Fraglos spielen auch die geschmacklichen Präferenzen der Frauen eine Rolle. Präservative mit Erdbeergeschmack verkaufen sich auf dem Markt so gut, dass manche Hersteller Grosspackungen von bis zu 1'000 Stück anbieten.

Banane ist eine Geschmacksrichtung, die sich bei Sexshop-Kunden ebenfalls einer grossen Popularität erfreut. Man braucht kein Genie zu sein, um nachvollziehen zu können, weshalb die Hersteller ihre Präservative mit dem Aroma der nährstoffreichen Südfrucht aufwerten: Bananen wecken nicht nur Assoziationen an die Tropen, sondern auch an das männliche Geschlechtsteil. Zudem wird der Geruch von den meisten Menschen als angenehm empfunden, was man nicht von allen Geschmacksrichtungen im Bereich der Kondome mit Aroma behaupten kann. Wer sich nicht für eine Sorte entscheiden kann oder zwischendurch ein wenig Abwechslung braucht, greift am besten zu einem Kondom-Mix, in dem mehrere Sorten enthalten sind.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Designer Vibratoren: Für das exklusive Sexvergnügen zwischendurch

Vibratoren kann man heutzutage in fast jedem Sexshop kaufen. Hochwertige Designer Vibratoren werden dagegen nicht an jeder Strassenecke angeboten. Dies hat nicht nur mit dem Preis zu tun, der naturgemäss höher liegt als bei herkömmlicher „Stangenware“: Designer Vibratoren verkaufen sich am besten, wenn sie in einem Umfeld platziert werden, das dem exklusiven Anspruch der Toys angemessen ist. Bei vielen stationären Sexshops ist dies nicht der Fall. So kommt es, dass Designer-Liebestoys heute vornehmlich in Online-Shops angeboten werden. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige der angesagtesten Artikel vor, die momentan in den Webshops zu finden sind.

Mit Kristallen oder Swarovski-Steinen: Bei Designer Vibratoren ist alles möglich

Unglaublich, aber wahr: Manche Designer Vibratoren, die auf dem Markt für Sextoys angeboten werden, sind mit echten Kristallen verziert. Eines der beliebtesten Modelle in diesem Marktsegment ist der Womanizer in Magenta, der mit nicht weniger als 1'200 Steinen besetzt ist. Schon der blosse Anblick des handlichen Lustbringers versetzt viele Frauen in Ekstase. Der Womanizer verfügt über einen wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku und einen austauschbaren Behandlungskopf. Im Dunkeln gibt es einen aussergewöhnlichen Lichteffekt. Ebenfalls interessant ist die schwarze Variante, die ein Leoparden-Muster aus Swarovski-Kristallen trägt. Ein wahrhaft luxuriöses Sextoy, das seinen Preis in jedem Fall wert ist!

“Paramour pour Femme“: Vibroei mit interessanten Qualitäten

Mit dem „Paramour pour Femme“ hat der Hersteller L'Amourose ein Set auf den Markt gebracht, das seinesgleichen sucht. Die Intensität der Orgasmen, die mit diesem Designer Vibrator erzeugt werden können, ist schlichtweg umwerfend – im wahrsten Sinne des Wortes. Das Set enthält drei Silikonhüllen, eine Funkfernbedienung und ein Vibroei, das je nach Situation als Liebeskugel, Paarvibrator oder als Vibrator mit Klitorisreizer verwendet werden kann. Die Nutzerin kann zwischen 5 Vibrationsmustern und 12 Intensitätsstufen wählen. Es ist sogar möglich, den Vibrator „anzulernen“ und eigene Vibrationsmuster aufzunehmen. Dreht man die Fernbedienung um, hat man eine vollwertige Ladestation zur Verfügung. „Paramour pour Femme“ ist ganz ohne Frage ein echtes Highlight unter den Designer Vibratoren – nicht zuletzt wegen der verführerischen Optik.

“Elise 2“: Durchdringende Vibrationen und heftige Orgasmen

Der Designer Vibrator „Elise“ zählt zu den meistverkauften Sexartikeln im aktuellen Produktsortiment von LELO. Mit dem Nachfolger des beliebten Edel-Lovetoys hat der schwedische Produzent noch eins draufgelegt: Der „Elise 2“ bringt mit seinen tiefen, den gesamten Körper durchdringenden Vibrationen jede Frau in Windeseile zum Höhepunkt. Die Stimulationen sind um bis zu 100 Prozent stärker als beim Vormodell. Die beiden Motoren lassen sich über 8 Modi ansprechen. Ein weiteres Plus dieses Designer Vibrators ist, dass er problemlos unter der Dusche oder in der Badewanne eingesetzt werden kann. Auf die Benutzerin wartet ein feucht-fröhliches Vergnügen der ganz besonderen Art.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Online Sexshops werden immer populärer

Fast alle Artikel des täglichen Bedarfs können heute per Internet bestellt werden. Ob Druckerpatronen, Kühlschränke oder Glühbirnen: In nahezu jeder Sparte gibt es einige Online-Shops, die die Nachfrage der Netzuser befriedigen. Dies ist auch auf dem hart umkämpften Erotikmarkt nicht anders. Online Sexshops verzeichnen mittlerweile Besucherzahlen, von denen Gewerbetreibende in anderen Nischen nur träumen können. Die Milliardengrenze ist im Internet-Sexgeschäft schon lange überschritten, und es wird voraussichtlich nicht mehr lange dauern, bis die Umsätze zehnstellige Höhen erreichen.

Einer der wichtigsten Gründe, weshalb sich Online Sexshops einer solchen Popularität erfreuen, ist die Anonymität des Bestellers. Zwar muss man sich auch in Internet-Sexboutiquen mit vollem Namen und anderen persönlichen Daten registrieren – man hat aber die Gewissheit, dass die Informationen in sicheren Händen sind. Die meisten Betreiber von Online Sexshops nutzen inzwischen hochentwickelte Verschlüsselungstechnologien, die das Abgreifen von Daten faktisch unmöglich machen. Der Versand erfolgt ebenfalls anonym: Das Paket trägt keine Absenderadresse und hat ein neutrales Erscheinungsbild. Kein Fremder, der das Päckchen zu Gesicht bekommt, würde vermuten, dass sich darin ein 22-cm-Silikondildo oder ein Analvibrator befindet.

Heute bestellt – in wenigen Tagen geliefert

Online Sexshops gab es schon in der Frühzeit des Internets. In den späten 90er-Jahren dauerte es oft eine gefühlte Ewigkeit, bis das Paket mit den bestellten Artikeln an der Empfängeradresse eintraf. Zum Glück sind die Shops auch in dieser Hinsicht kundenfreundlicher geworden. Standardmässig werden die Bestellungen heute nach 3 bis 6 Tagen ausgeliefert, teilweise sogar früher. Bei einigen Online Sexshops hat man die Möglichkeit, die Versandzeit auf 24 Stunden zu verkürzen – hierfür wird allerdings ein Aufpreis in unterschiedlicher Höhe fällig. Wenn die bestellten Produkte in mehreren Tranchen geliefert werden müssen, weil einige der Artikel nicht vorrätig sind, wird normalerweise keine zusätzliche Versandgebühr erhoben.

Sexprodukte in Hülle und Fülle

So weitläufig manche stationäre Erotikshops auch sein mögen – an das Produktsortiment eines gut sortierten Online Sexshops reicht kein noch so grosses Geschäft heran. Es ist durchaus nicht unüblich, dass die Produktpalette eines Webshops mehrere Zehntausend Artikel umfasst. Wer seinen Kunden ein derart riesiges Warenangebot zur Verfügung stellt, kommt nicht umhin, grosse Lager anzumieten. Erstaunlicherweise schlägt sich dies nicht in den Preisen nieder – diese liegen in fast allen Produktsparten weit unterhalb dessen, was man in stationären Shops bezahlt. Sieht man von Sonderangeboten (z.B. zum Jahresende) ab, ist es ausgesprochen unwahrscheinlich, in einem herkömmlichen Erotikladen Produkte zu finden, die günstiger angeboten werden als im Internet. Dies gilt sogar für Kondome, die online in Packungsgrössen von bis zu 1'000 Stück zu haben sind.

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: Sexshops
Veröffentlicht am von

Sexspielzeug kaufen: Tipps für Einsteiger

Wenn man per Internet ein Sexspielzeug kaufen will und noch nie ein Lovetoy in der Hand hatte, ist es ausgesprochen schwer, eine Wahl zu treffen. Die Produktvielfalt in den Online-Shops ist heutzutage so gross, dass man Stunden damit verbringen kann, sich durch die einzelnen Kategorien zu klicken. Um Ihnen den Kauf zu erleichtern, hat unser Team einige Artikel für Sie zusammengestellt, die für Einsteiger besonders gut geeignet sind.

Penisringe sorgen für harte Erektionen

Wenn Ihr Partner Probleme hat, einen veritablen Ständer zu bekommen, können Sie mit einem Penisring Abhilfe schaffen. Ein solches Sexspielzeug zu kaufen, ist in vielerlei Hinsicht eine gute Entscheidung: Zum einen hält Ihr Partner länger durch und erlebt heftigere Orgasmen. Zum anderen erzeugen die integrierten Kugeln auch bei der Partnerin einen zusätzlichen Kick. Manche Männer schaffen mit angelegtem Penisring zwei Runden hintereinander. Ein weiterer Vorteil: Beim Kauf eines Sets bekommen Sie nicht nur einen, sondern gleich drei Penisringe, die unterschiedlich strukturiert sind. Dies sorgt für Abwechslung im Bett und törnt die sexuelle Fantasie an. Darüber hinaus sind Penisringe ausserordentlich günstig: Schon für 14.90 CHF bekommen Sie drei dehnbare Ringe aus phtalatfreiem TPE.

Augenbinden: Ihr Einstieg in die Bondage-Welt

Immer mehr Menschen, die online Sexpielzeuge kaufen, entscheiden sich für Artikel aus der Welt des Bondage. Für Einsteiger sind Augenklappen und -binden perfekt geeignet: Sie bereiten dem Träger keine Schmerzen und erhöhen das Lustgefühl beim Sex in beträchtlicher Weise. Einer der meistverkauften Artikel in diesem Bereich ist dieses Set, das gleich zwei Augenbinden enthält – eine in Silber und eine in Schwarz. Die Binden fühlen sich einfach fantastisch an und eignen sich ideal für Paare, die erste Erfahrungen mit dem Soft-Bondage machen möchten. Die einfachste Variante ist diese Augenbinde, die sich auch für Fesselspiele verwenden lässt. Wer ein Sexpielzeug kaufen möchte und nicht viel Geld zur Verfügung hat, liegt mit diesem Produkt definitiv richtig.

Anatomisch geformte Buttplugs: Für anale Abenteuer

Wer im Netz Sexpielzeuge kaufen will und die Angebote der Shops nach passenden Produkten durchforstet, stösst früher oder später auf Buttplugs. Diese Toys haben zweifellos ihren Reiz – vorausgesetzt, man wendet sie so an, dass keine Schmerzen entstehen. Unser Tipp: Verwenden Sie einen anatomisch geformten Buttplug wie diesen. Das in drei verschiedenen Farben erhältliche Toy ist so konstruiert, dass es nahezu unmöglich ist, sich beim Sex zu verletzen. Nehmen Sie den Buttplug einfach in die Hand und probieren Sie ein wenig herum – am besten unter Verwendung eines geeigneten Gleitgels. Die Gesamtlänge des S-förmigen Toys beträgt 12,5 cm, der Durchmesser 2 bis 4 cm.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Drei Sextoys, die nicht jeder besitzt

Es gibt Sextoys, die in beinahe jedem Schlafzimmerschrank zu finden sind. Dazu gehören „Klassiker“ wie der gute alte Dildo, aber auch Masturbatoren im Handtaschenformat. Daneben gibt es auf dem Sextoys-Markt relativ viele Produkte, die es noch nicht geschafft haben, die breite Masse der Anwender zu erreichen. Teilweise liegt dies an ihrem extravaganten Design; manchmal sind auch die Abmessungen der Grund, warum ein Produkt nicht auf den ersten Plätzen der Verkaufs-Hitlisten rangiert. Nachfolgend stellen wir Ihnen drei Sextoys vor, die nicht jeder besitzt.

Ferngesteuerte Vibratoren

Ferngesteuerte Vibratoren werden immer beliebter – gleichwohl wird es noch eine Weile dauern, bis solche Toys zu Massenprodukten werden. Dies liegt auch an den Preisen, die für Geräte wie dieses aufgerufen werden. 80 Franken investiert nicht jeder, der Lust auf ein Sextoy hat. Dabei wird oft übersehen, dass man mit ferngesteuerten Vibratoren ungleich mehr Spass hat als mit einfachen Dildos, die man per Hand bewegen muss. Ein Remote-Vibrator nimmt beiden Benutzern viel Arbeit ab: Der eine betätigt ein paar Tasten, der andere lässt sich ohne eigenes Zutun zum Höhepunkt bringen. Dies funktioniert sogar, wenn sich beide Nutzer in verschiedenen Zimmern aufhalten.

Paris Hilton-Lovedoll

Über Paris Hilton kann man denken, was man will. In sexueller Hinsicht spielt die Erbin des milliardenschweren Hilton-Konzerns in jedem Fall in der A-Liga: Blond, jung und mit einer knackigen Figur ausgestattet – kein echter Mann würde „Nein“ zu einem One-Night-Stand mit Paris sagen. Mit einem Promi-Lovedoll kann dieser feuchte Traum in Erfüllung gehen. Die Puppe hat genau die richtigen Proportionen und verfügt über drei Lustöffnungen, sodass man es dem „It-Girl“ gleich auf dreifache Weise besorgen kann. Wie alle modernen Liebespuppen ist auch die künstliche Paris Hilton leicht zu reinigen. Besser ist nur ein echter One-Night-Stand – damit sich dieser kühne Traum erfüllt, müssen allerdings sehr viele glückliche Zufälle zusammenkommen. Die Paris Hilton-Liebespuppe kostet gerade einmal 39.90 CHF – da muss man nicht zweimal überlegen!

Der Womanizer: Per Luftstrom zum Orgasmus

Wenn von einem „Womanizer“ die Rede ist, ist in der Regel ein Mann gemeint, der auf das weibliche Geschlecht eine stark erotisierende Wirkung hat. Dasselbe lässt sich von diesem handlichen Gerät behaupten: Der „W500“ reizt die Klitoris durch Impulse, deren Intensität per Knopfdruck individuell eingestellt werden kann. Der Nutzerin stehen 8 Stufen zur Auswahl. Der Clou an diesem Gerät ist, dass keine Berührung des Kitzlers stattfindet. Zugegeben: Es gibt billigere Sextoys als den Womanizer, aber kaum eines, das der Nutzerin so heftige Orgasmen beschert. Ein Must-Have für jede sexuell aktive Frau, die keinen Partner zur Verfügung hat!

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: Sextoy
Veröffentlicht am von

Warum man wenigstens ein Sextoy zu Hause haben sollte

Es gibt Dinge, auf die man im Haushalt einfach nicht verzichten kann. Dazu gehören Standardutensilien wie Kochlöffel und Messbecher, aber auch Werkzeug wie Zangen und Hämmer. Neben all diesen Gegenständen, die im Alltag zweifellos einen hohen Nutzen haben, sollte man auch das eine oder andere Sextoy zu Hause haben, denn man weiss nie, wann die Lust das nächste Mal zuschlägt. Hier sind einige weitere Gründe, die dafür sprechen, sich mindestens ein Sextoy anzuschaffen.

Viele Frauen kommen nicht zum Orgasmus

Es klingt wie ein Ammenmärchen, doch viele Untersuchungen zu diesem für Männer eher unangenehmen Thema zeigen es deutlich: Viele Frauen bekommen beim Sex keinen Orgasmus. Je nachdem, welche Studie man heranzieht, sind es bis zu 33 Prozent. Anders ausgedrückt: Jede dritte Frau geht beim gemeinsamen Sex leer aus – zumindest, was den Höhepunkt betrifft. Die Gründe hierfür sind vielfältig und reichen von einem erhöhten Stresslevel über hormonelle Schwankungen bis zu wetterbedingten Kopfschmerzen. Mit einem Sextoy, zum Beispiel einem Vibrator oder einem XXL-Dildo, kann man Abwechslung in den Sexalltag bringen und dafür sorgen, dass auch die Partnerin zu ihrem Recht kommt. Egal, für welches Spielzeug man sich letztlich entscheidet: Ein Sextoy bereichert das Liebesleben in jedem Fall.

Jederzeit und überall eine Solo-Nummer hinlegen

Wenn der Partner gerade nicht verfügbar ist und man mit dem Sex nicht mehr länger warten kann, ist ein leistungsstarkes Sextoy genau das Richtige. Ein Druck auf den Einschalter, und schon kann die Solo-Nummer beginnen. Männer greifen gerne zu Masturbatoren wie dem Fleshlight, während Frauen sich vorzugsweise von Auflegevibratoren zum Orgasmus bringen lassen. Bei spontanen Reisen kann man das Sextoy einfach mitnehmen und im Hotel oder andernorts ein „Schäferstündchen“ einlegen. Das Einzige, das man nicht vergessen darf, ist das Ladekabel. Moderne Sextoys verfügen häufig über eine USB-Schnittstelle, sodass man sein Spielzeug zur Not auch am Notebook aufladen kann.

Neue Befriedigungsmöglichkeiten ausprobieren

Haben Sie schon einmal einen Anal-Orgasmus erlebt, der durch einen rektal eingeführten Vibrator erzeugt wurde? Wenn nicht, ist es höchste Zeit, dieses Vergnügen nachzuholen. Mit einem gemeinsam ausgesuchten Sextoy kann man die Partnerin in eine völlig neue Gefühlswelt entführen. Manche Frauen sind nach dem ersten Mal so wild auf Anal-Sex, dass sie nicht mehr davon lassen können. Wer sich lieber auf die traditionelle Weise zum Höhepunkt bringen lassen möchte, ist mit einem vibrierenden Dildo gut bedient. Der männliche Part kann nach einiger Zeit einsteigen und es seiner Liebsten durch den Hintereingang besorgen. Diese Variante ist ausgesprochen reizvoll und sorgt bei beiden Sexpartnern für heftige Orgasmen.

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: Sextoy
Veröffentlicht am von

Sexshop-Lizenzen in London: Hohe Gebühren verstossen gegen EU-Recht

London ist wahrlich kein Ort, an dem man sich in sexueller Hinsicht langweilen muss. Hunderte von kleinen und grossen Sexshops verteilen sich quer über das riesige Stadtgebiet. Hier man buchstäblich alles bekommen, was den Sex schöner macht – von 3D-Puppen bis zu Edelstahl-Toys. In den letzten Tagen geriet die britische Hauptstadt in die Schlagzeilen, weil einige Sexshop-Betreiber horrende Lizenzgebühren zahlen sollten. Sie reichten Klage ein und bekamen zur Überraschung vieler Beobachter Recht. Lesen Sie hier, was es mit diesem skurrilen Fall auf sich hat.

38.000 Euro für Lizenzanträge

Um die Hintergründe des Urteils des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zu verstehen, bedarf es keiner juristischen Ausbildung: Mehrere Sexshop-Besitzer aus dem Stadtteil Westminster sollten für die Bearbeitung ihrer Anträge auf Lizenzen Gebühren von knapp 38.000 Euro bezahlen. Das Kuriose daran: Für die eigentliche Bearbeitung waren nur 3.500 Euro fällig. Die zuständige Behörde verlangte jedoch weitere 34.200 Euro für die Verwaltung der Lizenzen. Zwar wird ein Grossteil der Verwaltungsgebühren bei einer Ablehnung des Antrags zurückerstattet – dies dürfte für die betroffenen Sexshop-Betreiber aber nur ein schwacher Trost gewesen sein.

Klage vor dem britischen Supreme Court

Der Rechtsstreit, der erstinstanzlich vor dem britischen Supreme Court verhandelt wurde, drehte sich in erster Linie um den Teilbetrag von 34.200 Euro. Die Argumentation der Betreiber: Die zuständige Behörde in Westminster verstosse mit ihrer Forderung gegen die sogenannte EU-Dienstleistungsrichtlinie, welche besagt, dass die Gebühren für ein Genehmigungsverfahren verhältnismässig sein müssen. Angesichts der Tragweite des Falls wandten sich die Richter an den Europäischen Gerichtshof. Dieser befand, dass die Gebühren die Kosten des eigentlichen Genehmigungsverfahrens nicht übersteigen dürfen. Die Behörde könne keine Vorfinanzierung der Verwaltungskosten verlangen. Nun geht der Fall zurück an das oberste britische Gericht – das Urteil ist allerdings nur noch Formsache.

Was passiert nach dem Brexit?

Bei aller Freude über das Urteil des Europäischen Gerichtshofs gab es unter den Sexshop-Eignern auch Irritationen. Da die Bürger des Vereinigten Königreiches sich Ende Juni 2016 mehrheitlich für den Austritt aus der Europäischen Union entschieden haben, steht nun die Frage im Raum, wie sich dies auf den Fortgang des Rechtsstreits auswirkt. Zwar ist der Austritt noch nicht vollzogen – wenn sich das Königreich aber vollständig von der EU gelöst hat, gilt auch die oben erwähnte EU-Dienstleistungsrichtlinie nicht mehr. Damit ändern sich die rechtlichen Grundlagen, sodass es über kurz oder lang zu einem weiteren Gerichtsprozess kommen wird. Ob die Richter auch dieses Mal im Sinne der Sexshop-Betreiber entscheiden werden, darf bezweifelt werden – nicht zuletzt deswegen, weil die Stadt London auf einem Schuldenberg von mehreren Milliarden Pfund sitzt.

Gesamten Beitrag lesen
1 - 30 von 89 Ergebnissen